Rezeptideen

Marmelade einkochen ohne Zucker

Was früher ganz normal war, ist heute zur Seltenheit geworden: Nur selten wird Obst noch zu Marmelade eingekocht. Doch der Aufwand lohnt sich! Wir zeigen Ihnen verschiedene Varianten, Marmelade selber zu machen.

Marmelade einkochen - So kochen Sie Marmelade ohne Gelierzucker ein Marmelade einkochen ohne Zucker © Thinkstock

Rezept für Marmelade ohne Gelierzucker

Selbermachen
Schoko-Überguss

Pralinen, eine schöne Tischdekoration oder Strickanleitungen: Auf FuerSie.de haben wir jede Menge Anleitungen für Selbstgemachtes für Sie!

Zutaten

  • Obst der Wahl (zum Beispiel Johannisbeer, Kirsche oder auch Aprikose).
  • Zucker

 

Anleitung

  1. Das Obst abwiegen und die gleiche Menge Zucker abwiegen und beiseite stellen.
  2. Das Obst putzen und kleinschneiden.
  3. Anschließend das Obst in einen großen Topf geben und nach und nach den Zucker dazugeben, bis er sich aufgelöst hat.
  4. Nun so lange kochen, bis die Masse ein wenig eingedickt ist und die erwünschte Konsistenz erreicht hat.
  5. Schnell die Marmeladengläser befüllen: Die Hitze desinfiziert und macht den furchtaufstrich so länger haltbar.
  6. Fest verschließen, den Rand mit einem Tuch abwischen und sofort auf den Kopf stellen und so abkühlen lassen. So wird auch der Deckel desinfiziert und durch die Hitze entsteht ein Vakuum – fertig!

Tipps für Marmelade ohne Zucker

Wer sehr süße Früchte verarbeitet und auf den Zucker zum Haltbarmachen verzichten will, benötigt unbedingt einen Konservierungsstoff als Ersatz. Hier eignet sich Sorbinsäure. Dabei die Mengenangaben auf der Packungsbeilage beachten.

Gelierzucker erlaubt ebenfalls eine geringere Dosierung, erfordert aber auch ein Konservierungssmittel. Wer eine 2:3 Mischung aus Gelierzucker und Obst wählt, kann sich mit Zitronensaft behelfen, bei einer 1:3 Mischung sollte ebenfalls Sorbinsäure hinzugegeben werden. Und wenn Sie nur eine kleine Menge Marmelade gekocht haben und diese innerhalb von zwei Tagen verzehren, können Sie auf Zucker und Konservierungsstoffe ganz verzichten! Das bietet sich vor allem im Sommer an, wenn Kirschen und andere Früchte reif sind.

 
Schlagworte: