Rezeptideen

Grüner Smoothie als Dessert

Ein grüner Smoothie als Nachtisch ist unglaublich cremig und lecker. Marcus Schall, Gründer von "Super(good)food" verrät uns sein persönliches Rezept und zeigt wie´s geht.

Grüner Smoothie - So gelingen Ihnen leckere grüne Smoothies Grüner Smoothie als Dessert © Thinkstock / iStock / tanjichica7

Zutaten Grüner Smoothie (für ca. 4 Portionen)

  •     2 handvoll Babyspinat (alternativ Blattspinat oder Feldsalat)
  •     1 reife Avocado
  •     1 ½ Birnen
  •     2-3 Medjool-Datteln
  •     1 EL Chia-Samen
  •     Ca. 500ml Kokoswasser


Zubereitung

1. Spinat und Birnen waschen, Spinat trockenschleudern
2. Avocado schälen oder auslöffeln
3. Birne vierteln und die Kerngehäuse entfernen, Viertel nochmals in kleinere Stücke schneiden
4. Datteln entkernen
5. Birne, Datteln und Avocado in den Mixer geben. Anschließend den Salat obendrauf geben
6. Chia Samen und Kokoswasser hinzugeben
7. Mit geeignetem Mixer ca. 30-40 Sekunden pürieren, fertig.


Tipps

  • Die meisten Zutaten werden ungeschält verarbeitet, daher wird die Verwendung von biologisch angebauten Zutaten empfohlen.
  • Chia Samen ggfs. vorher ca. 5-10 Minuten in etwas Wasser quellen lassen. Hintergrund: Chia Samen nehmen hervorragend Flüssigkeit auf und vergrößern dabei ihr Volumen um ein vielfaches. Dadurch stellt sich u.a. ein längerfristiges Sättigungsgefühl ein. Außerdem speichern sie so die wertvollen Elektrolyte des Kokoswassers und geben diese später langsam ab.
  • Durch Verwendung einer reifen Avocado erhält der Smoothie eine besonders cremige Konsistenz.
  • Möglichst kaltes Kokoswasser und gekühltes Obst verwenden – für ein kühles und erfrischendes Sommerdessert!

 
Schlagworte: