Rezept

Wildentenbrust mit winterlichem Salat

Gewürze und Kräuter sorgen für ein Aroma der Extraklasse.

Wildentenbrust mit winterlichem Salat Wildentenbrust mit winterlichem Salat © Jalag Syndication

Für 4 Portionen:

2 Wildentenbrüste (je 400 g)
8 Zweige Thymian
2 Zweige Rosmarin
3 Wacholderbeeren
3 Orangen
6 EL Olivenöl
1 mittelgroßer Radicchio
2 große Rote-Bete-Knollen (geschält, gekocht)
70 g Walnusskerne
2ELHonig
1/2 TL „Quatre Épices“ (französische Gewürzmischung; ersatzweise die darin enthaltenen Gewürze wie schwarzen Pfeffer, Ingwer, Muskat und Nelken extra dazugeben)
2 EL Aceto Balsamico
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Walnussöl


1 Wildentenbrüste waschen, trocken tupfen. In eine Schale legen. Thymianblätter und Rosmarinnadeln abzupfen, fein hacken. Wacholderbeeren im Mörser zerdrücken. Eine Orange abwaschen. Schale abreiben, Orange auspressen. Saft und Schale mit Kräutern, Wacholder und 3 EL Öl mischen. Fleisch damit bestreichen und ca. 12 Stunden zugedeckt kalt stellen.

2 Radicchio putzen, die Blätter ablösen, waschen und trocken schleudern. Rote Bete in Scheiben schneiden. Restliche Orangen großzügig schälen und die Filets zwischen den weißen Trennhäuten herauslösen. Walnüsse, Honig und „Quatre Épices“ in eine Pfanne geben. Erhitzen und die Walnüsse leicht karamellisieren lassen. Herausnehmen. Für die Vinaigrette Balsamico, Salz, Pfeffer, 2 EL Olivenöl und das Nussöl verrühren.

3 Backofen auf 160 Grad (Heißluft: 140 Grad) vorheizen. Entenbrüste trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Entenbrüste zuerst auf der Fleischseite, dann auf der Hautseite anbraten. Die Pfanne mit Entenbrüsten für ca. 7 Minuten in den Ofen schieben. Herausnehmen, ca. 5 Minuten ruhen lassen. Haut entfernen und die Brüste in dünne Scheiben schneiden. Radicchio, Rote Bete und Orangenfilets mischen, auf Teller verteilen und mit der Vinaigrette beträufeln. Karamellisierte Walnüsse und warme Entenbrust auf dem Salat anrichten.

SCHWIERIGKEITSGRAD: mittel
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 1 Std.
MARINIERZEIT: ca. 12 Std.
PRO PORTION: ca. 790 kcal, 49 g Eiweiß, 62 g Fett, 10 g Kohlenhydrate

Ist das Essen noch nicht fertig? Spielen Sie doch unser Doppeldeckerspiel "Hauptspeisen":