Rezepte Typisch bayerisch: Kartoffelschmarrn

Herrlich leicht und luftig.

Typisch bayrischer Kartoffelschmarrn Typisch bayerisch: Kartoffelschmarrn © Jalag Syndication

Zutaten (für 4 Portionen): 

Für Sie Kartoffel-Rezepte
Kartoffel-Kräuter-Crêpes - Das leckere Rezept finden Sie bei uns

 

Lust auf mehr Koch-Ideen mit Kartoffel? Dann empfehlen wir Ihnen folgende Rezepte:

 Kartoffel-Kräuter-Crêpes
 Kartoffelklöße mit Champignons
 Kartoffelsuppe mit roten Linsen

Viele weitere Kartoffelrezepte finden Sie hier >>

  • 600 g mehligkochende Kartoffeln 
  • 4 Eier (L)
  • Salz
  • 200 g Schlagsahne
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 Schalotten (fein gewürfelt)
  • 20 g Butter
  • 20 g Butterschmalz

 

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln mit der Schale kochen. Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Sahne einmal aufkochen und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen.
  2. Die Kartoffeln noch warm pellen, mit der gewürzten Sahne zerstampfen und mit Eigelb und Stärke vermengen. Etwas Eischnee unterrühren, dann den restlichen Eischnee locker unterheben. Die Schalotten in einer Pfanne in der heißen Butter andünsten und unter die Kartoffelmasse heben.
  3. Das Butterschmalz in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, die Kartoffelmasse hineingeben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 15–18 Minuten bei 190 Grad backen (Gas: Stufe 2–3, Umluft nicht empfehlenswert). Den Kartoffelschmarrn in gleich große Stücke zerteilen und servieren.

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 40 Min.
PRO PORTION: ca. 430 kcal, 12 g Eiweiß, 31 g Fett, 25 g Kohlenhydrate
TIPP: Wenn Gäste kommen, können Sie den Schmarrn auch in kleinen Portionspfännchen servieren. Masse auf die gefetteten Pfännchen verteilen und ohne Anbraten im vorgeheizten Backofen etwa 5 Minuten goldbraun (beobachten!) backen.