Dessertrezept Süße Bubenspitzle mit Mohn und Birnen-Ragout

Haben Sie Lust auf eine neue, tolle Dessertidee? Dann probieren Sie das süße Bubenspitzle mit Mohn und Birnen-Ragout. Die Kombination von Mohn und Birne schmeckt einfach lecker und ist genau das richtige für alle Dessertliebhaber.

Süße Bubenspitzle mit Mohn und Birnen-Ragout Süße Bubenspitzle mit Mohn und Birnen-Ragout © Schwarzwälder süße Minis/Manuel Wassmer

Sie sind eine absolute Naschkatze und können von Süßem nicht genug bekommen? Dann probieren Sie auch das Rezept für den süßen Beerenburger, den Grünkernkuchen im Blumentopf oder den Bühler Zwetschgenknödel aus dem Buch "Schwarzwälder süße Minis". 

Rezept für Süße Bubenspitzle mit Mohn und Birnen-Ragout

Süßes Bubenspitle mit Mohn

Zutaten 

  • 800g mehlige Kartoffeln
  • 1 Ei
  • 2 EL Quark
  • Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Speisestärke
  • 120g Mehl
  • 2-3 EL Butter
  • 2 EL Puderzucker
  • 1-2 EL gem. Mohn

Zubereitung

  1. 800 g mehlige Kartoffeln kochen und ausdampfen lassen. Die Kartoffeln durch ein Sieb drücken und in eine große Schüssel geben.
  2. Ein verquirltes Ei, 2 EL Quark, Prise Salz, 1 EL Zucker, 2 EL Speisestärke und etwa 120 g Mehl zugeben und alles zu einem Kartoffelteig verkneten.
  3. Der Teig sollte eine formbare Konsistenz bekommen. Eventuell die Mehlmenge anpassen. Zum Portionieren den Teig zu einer langen Rolle formen und in kleine gleichgroße Stücke schneiden. Die Teigstücke auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit den Handballen zu Bubenspitzle formen. Wasser in einem großen Topf aufkochen lassen und 1 EL Salz zugeben. Die Bubenspitzle ins Wasser geben. Wenn sie aufschwimmen, noch etwa 1 Minute weiter im Wasser ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel die fertigen Bubenspitzle aus dem Wasser nehmen und auf Küchenkrepp legen.
  4. 2-3 EL Butter in einer großen Pfanne schmelzen und die Bubenspitzle darin anbraten.  2 EL Puderzucker zugeben und so lange weiterbraten, bis sie leicht Farbe nehmen. 1-2 EL gem. Mohn zugeben und durchschwenken. Die Bubenspitzle auf dem Birnenragout anrichten.

Birnen-Ragout

Zutaten

  • 5-6 Birnen
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Puderzucker
  • 4cl Williams Christ
  • 5cl Weißwein
  • 2 EL Rosinen
  • 1 Stück Zimtstange
  • 3-4cm Vanillestange
  • 2 Nelken
  • ¼ TL gem. Kardamon
  • 2cl Birnenlikör
  • 2 EL Sahne

Zubereitung

  1. 5-6 Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen und würfeln. 2 EL Buter zusammen mit 2 EL Puderzucker in einer Pfanne erhitzen. Die Birnenwürfel zugeben und darin anbraten.
  2. Mit 4cl Williams Christ flambieren und mit 5cl Weißwein ablöschen. 2 EL Rosinen, 1 Stück Zimtstange, 3-4cm Vanillestange, 2 Nelken und ¼ TL gem. Kardamon zugeben und so lange garen, bis die Birnen weich werden. 2cl Birnenlikör und 2 EL Sahnezugeben.

Sollte das Ragout zu viel Flüssigkeit gezogen haben, kann es mit etwas in Wein aufgelöster Speisestärke abgebunden werden.

 

 

 
Schlagworte: