Rezept

Spinatrisotto mit Grapefruit und Mandeln

Frisch, gesund und lecker schmeckt das Rezept für Spinatrisotto mit Grapefruit und Mandeln.

Spinatrisotto Spinatrisotto mit Grapefruit und Mandeln © Kochabo.de

Zutaten (für 2 Portionen) 

  • 150 g Risottoreis
  • 1 weiße Zwiebel
  • 1 Grapefruit
  • 40 g Babyspinat
  • 15 g salzige Mandeln
  • 300 ml Fond (1 Gemüsesuppenwürfel)
  • 25 g Butter
  • 1/8 Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Grana gerieben
  • Butter

Zubereitung 

1 Die Zwiebel schälen, halbieren, in kleine Würfel schneiden und in etwas Butter anschwitzen. Nachdem sie etwas Farbe bekommen haben, den Risottoreis dazu geben und mit anschwitzen. Ebenfalls etwas Farbe bekommen lassen und dann mit Weißwein ablöschen und mit Fond aufgießen. Nun für circa 20 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen.

2 Während das Risotto kocht die Grapefruit schälen und mit einem Messer die Filets heraus schneiden. Die Mandeln leicht hacken und den Spinat  waschen.

3 Wenn der Risottoreis fertig ist den Babyspinat unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen und eventuell etwas Grana Padano (oder Parmesan) unterheben.

4 Das Risotto auf einem Teller anrichten, die Grapefruitfilets darauf legen und die Mandeln darüber verteilen.

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 30 Min.

 

 

Ist das Essen noch nicht fertig? Spielen Sie doch unser Doppeldeckerspiel "Hauptspeisen":