Rezept Salmorejo de Conejo

Spanisches Kaninchen im würzigen Sud. Probieren Sie es aus!

Salmorejo de Conejo Salmorejo de Conejo © jalag-syndication.de

FÜR 4 PORTIONEN:

1 küchenfertiges Kaninchen (ca. 1,8 kg, in 8–10 Stücke zerteilen lassen)
Salz
Pfeffer
5 Knoblauchzehen
250 g Zwiebeln
je 500 g Tomaten und Paprikaschoten
4 EL Olivenöl
1 EL Edelsüßpaprika
je 1/8 l Weißwein und Brühe
je 2 Zweige Rosmarin und Thymian
40 g schwarze Oliven (entsteint) 

Gemüse-Tortilla

Lust auf Spanien geweckt?

 

Wir haben für sie weitere spanische Klassiker-Rezepte:

☞ Kanarische Papas Arrugadas

☞ Weißer Bohnensalat mit Chorizo

☞ Champignon-Tortilla

 



1 Kaninchenteile waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Knoblauch und Zwiebeln abziehen, vierteln. Tomaten häuten und würfeln. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden.

2 Kaninchenteile im heißen Öl anbraten. Knoblauch und Zwiebeln zugeben, kurz mitbraten. Gleichmäßig mit Paprika bestäuben, Wein und Brühe angießen. Kräuter zugeben, würzen, ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Nach der Hälfte der Garzeit Paprika und Tomaten zugeben.

3 Abgetropfte Oliven nach Wunsch halbieren. Rosmarin- und Thymianzweige nach Wunsch entfernen. Oliven zugeben, abschmecken. Dazu passt Weißbrot.

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 2 Stunden

PRO PORTION: ca. 760 kcal, 72 g Eiweiß, 38 g Fett, 14 g Kohlenhydrate

 

Ist das Essen noch nicht fertig? Spielen Sie doch unser Doppeldeckerspiel "Hauptspeisen":