Rezept Salat aus weißen Bohnen, Sellerie und Minze

Salat aus weißen Bohnen, Sellerie und Minze. Griechisch inspirierter Sommer-Snack.

Salat aus weißen Bohnen, Sellerie und Minze Salat aus weißen Bohnen, Sellerie und Minze © Jalag Syndication

Was Salat so gesund macht ist einfach : Viel Frische, viele Vitamine, viel Wasser - aber kaum Gehalt. Je frischer, desto gesünder. Salat ist schon längst nicht mehr "nur Hasenfutter". Gerade zur Fastenzeit eignen sich kalorienarme Salate und die darin gebündelten Vitamine ideal - in fast allen Kombinationen. Wir haben für Sie eine tolle Variante mit weißen Bohnen, Sellerie und Minze. 

FÜR 4 PORTIONEN:

200 g getrocknete weiße Bohnenkerne
2 Knoblauchzehen
6 Stangen Staudensellerie
1 Lorbeerblatt
120 g schwarze Oliven mit Stein
1 grüne Chilischote
200 g Feta (Schafskäse)
Salz, schwarzer Pfeffer
2 TL Akazienhonig
2 EL Sherryessig
4–5 EL Olivenöl
1 Bund Minze

1 Die Bohnenkerne in reichlich kaltem Wasser zugedeckt über Nacht quellen lassen.

2 Bohnen in ein Sieb schütten, kalt abspülen und in den Suppentopf geben. Knoblauch schälen. Sellerie waschen, putzen und entfädeln. Die grobfaserigen Endstücke mit Knoblauch und Lorbeerblatt zu den Bohnen geben. So viel kaltes Wasser dazugießen, dass es ca. 3 cm über den Bohnen steht. Ohne Deckel zum Kochen bringen, den dabei entstehenden Schaum abschöpfen. Danach zugedeckt bei mittlerer Hitze 40–50 Minuten garen. Die Bohnen sollen weich sein, aber nicht zerfallen.

3 Sellerie klein schneiden. Oliven vom Stein schneiden, das Fruchtfleisch klein hacken. Chili halbieren, entkernen, waschen und sehr fein würfeln. Feta in kleine Stückchen zerbröckeln. Die fertigen Bohnen im Sud etwas abkühlen lassen, Lorbeerblatt, Knoblauch und Selleriestücke entfernen. Die Bohnen in ein Sieb gießen und abtropfen lassen, den Sud auffangen (falls mehr als 1⁄4 l, etwas einkochen). Bohnen und Sud wieder mischen, salzen und pfeffern. Honig mit Salz, Pfeffer und Essig verrühren, das Öl unterschlagen. Bohnen mit Sellerie, Oliven, Feta und Chili mischen und mit der Vinaigrette begießen. 2 Stunden durchziehen lassen, ab und zu umrühren.

4 Minze abbrausen, trocken tupfen. Einige Blättchen ganz lassen. Rest in Streifen schneiden, unter den Salat mischen. Mit den ganzen Blättchen garnieren. Mit Baguette servieren.

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 30 Minuten

QUELLZEIT: über Nacht

MARINIERZEIT: mindestens 2 Stunden

GARZEIT: 40–50 Minuten

PRO PORTION: ca. 450 kcal, 25g Eiweiß, 25 g Fett, 31 g Kohlenhydrate