Rezepte

Rösti mit Lachs und Dillsoße

Diese Köstlichkeit zaubern Sie mit links.

Rösti mit Lachs und Dillsoße Rösti mit Lachs und Dillsoße © Jalag Syndication

ZUTATEN (für 8 Portionen):

Für die Soße:

1 Packung TK-Dill (Iglo)
50 g mittelscharfer Senf (Löwensenf)
1 EL Zucker
3 EL Orangensaft
5 EL Maiskeimöl (Mazola)
Salz
Pfeffer

Außerdem:

ca. 300 g gebeizter Lachs (Ikarimi She-Loin, orange, Deutsche See)
1 Packung Kartoffelpufferteig (Kühlregal, Henglein, 750 g)
1 Ei
4 EL Öl

1 Dill, Senf, Zucker und Orangensaft in einem hohen Rührbecher glatt rühren. Öl in feinem Strahl unter ständigem Schlagen mit den Rührbesen des Handrührgeräts zugießen. Abschmecken. Lachs mit einem scharfen Messer in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

2 Kartoffelpufferteig und Ei verrühren. Portionsweise im heißen Öl in einer beschichteten Pfanne 8–12 Puffer backen, warm stellen. Portionsweise mit Lachs und Soße servieren. Eventuell mit frischem Dill garnieren.

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 45 Min.
PRO PORTION: ca. 290 kcal, 11 g Eiweiß, 16 g Fett, 23 g Kohlenhydrate