Dip-Rezept

Würziges Auberginenmus

Diese würzige und leckere Creme eignet sich als Dip, Brotaufstrich oder zu Pasta. Unser Tipp für Picknicks und Grillpartys: Weil das Auberginenmus so lecker ist, benötigen Sie da mit Sicherheit die doppelte Portion.

Püree aus Auberginen mit Olive Würziges Auberginenmus © the food passionates/Corbis

Zutaten

  • 600 g Auberginen
  • 250g Feta
  • 80g schwarze Oliven
  • 3 Knoblauchzehen
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 4 Zweige Thymian
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Guacamole-Dip
Guacamole - So machen Sie einen leckeren und einfachen Guacamole-Dip

Der leckere und frische Dip passt zu frischem Gemüse, Fleisch oder Tortilla-Chips.

Zubereitung

  1. Waschen Sie die Auberginen und schneiden sie der Länge nach in Scheiben. Legen Sie die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und garen sie bei 200 Grad rund 45 Minuten lang. Danach sollte das Gemüse auskühlen.
  2. Geben Sie die weichen Auberginen in eine Rührschüssel, bröckeln Sie den Feta dazu und würzen Sie beides mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer.
  3. Häuten Sie anschließend die Knoblauchzehen, und pressen Sie diese auch in die Schüssel, brausen Sie dann die Kräuter ab, schütteln sie trocken und geben sie ebenfalls zu den Auberginen.
  4. Pürieren Sie die Masse mit einem Pürierstab und lassen Sie dabei das Öl hineinfließen, sodass eine Creme entsteht.
  5. Hacken Sie nun die Oliven in kleine Stücke und heben Sie diese gleichmäßig unter die Creme.