Rezeptideen

Leichte Suppen gegen schwere Kilos

Schnell zubereitet und kalorienarm: Mit unseren Suppen-Rezepten fällt Ihnen die figurbewusste Ernährung leicht.

Linsensuppe - Leichte Suppen gegen schwere Kilos Leichte Suppen gegen schwere Kilos © Thinkstock

Suppen sind flüssige Nahrung. Und genau deshalb sind sie so bekömmlich und sättigen viel länger als ein Schnitzel mit Pommes Frites. Denn der große Flüssigkeitsanteil und die meist pürierten Nahrungsbstandteile von Suppen macht sie für Magen und Darm leicht zu verwerten, gleichzeitig füllt eine Suppe den Magen schnell aus. Und genau aus diesem Grund sind Suppen die perfekte Diät-Nahrung!

Suppen-Rezepte auf FuerSie.de
Vegane frische Suppe mit viel Gemüse und Dinkelnudeln - Das fleischfreie Rezept finden Sie bei uns

Viele tolle Suppen-Rezepte finden Sie auch hier.

Suppen-Klassiker mit viel Gemüse für die Fitness

Ob Kartoffel, Tomate, Lauch oder Linse: Je mehr Gemüse in Ihrer Suppe verarbeitet wird, desto besser. Durch das Pürieren kommt die Nahrung bereits zerkleinert im Magen an. Nährstoffe und Vitamine können so besonders leicht aufgenommen werden. Im Gegensatz zu Fleisch, Reis und Nudeln hat Gemüse außerdem viel weniger Kalorien. Essen Sie sich an einer Gemüsesuppe ruhig satt!

Sahne und Schmand lieber in Maßen

So ein Klecks Schmand in heißer Suppe ist lecker, keine Frage. Dafür enthält er auch viel Fett und macht die eigentlich kalorienarme Suppe gleich ein bisschen gehaltvoller. Wenn es eine cremige Verfeinerung sein soll, versuchen sie doch einmal Soja-Sahne oder Milch. Der Geschmack ist ähnlich, der Fettgehalt unterscheidet sich deutlich.

Körner und Gewürze geben jeder Suppe das gewisse Etwas

Ihre Kürbissuppe ist etwas zu lasch geraten? Rösten Sie ein paar Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl an und streuen Sie diese noch heiß auf Ihre Suppe. Die nussigen Samen punkten mit wertvollen Ölen und Vitaminen. Auch lecker: Chilliflocken machen fast jeder Suppe Feuer unterm Hintern. Das kurbelt außerdem den Stoffwechsel an und Sie verbrennen nebenbei mehr Kalorien. Zu asiatischen Suppen passt gerösteter Sesam gut. Wie die Kürbiskörner geben Sie hierfür einfach etwas Sesam in eine Pfanne ohne Fett und rösten diese, bis sie leicht braun sind. 

Diätrezepte

Weitere leichte Rezepte zur Unterstützung einer gesunden Lebensweise finden Sie hier.

Kalte Suppe: perfekt für heiße Sommertage

Die Flüssignahrung ist nicht nur etwas für den kalten Winter. Eine frische Alternative ist die spanische Gazpacho. Frische Tomaten, Lauch, Knoblauch, Kräuter und etwas Weißbrot ergeben im Mixer blitzschnell ein cooles Süppchen. Am besten vor dem Verzehr im Kühlschrank etwas durchziehen lassen und eiskalt genießen!

 
Schlagworte: