Rezept

Knusprige Rote-Zwiebel-Küchlein

Multitalent: lecker als würzige Vorspeise oder Zwischengericht.

Knusprige Rote-Zwiebel-Küchlein © Jalag Syndication

ZUTATEN (für 4 Portionen):

1 Packung TK-Blätterteig (6 Scheiben, 450 g)
400 g rote Zwiebeln
20 g Butter
Salz
Pfeffer
2 EL Zucker
2 EL Aceto balsamico
200 g Feta
30 g getrocknete Tomaten (in Öl)
40 g schwarze Oliven (Scheiben)
1 Bund Basilikum

1 Backblech mit Backpapier belegen. Blätterteigscheiben nebeneinander darauflegen, ca. 20 Minuten antauen lassen.

2 Zwiebeln abziehen, in Spalten schneiden. In der heißen Butter ca. 5 Minuten andünsten, salzen und pfeffern. Mit Zucker bestreuen, unter Rühren ca. 1 Minute weiterdünsten. Mit Balsamico ablöschen und einkochen lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen.

3 Ofen auf 225 Grad (Heißluft: 200 Grad) vorheizen. Feta zerbröckeln, Tomaten abtropfen lassen, in feine Streifen schneiden. Blätterteig mit der Zwiebelmasse belegen, dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Feta, Tomaten und Oliven darauf verteilen. Auf der zweiten Schiene von unten 20–25 Minuten backen. Herausnehmen. Mit Basilikumblättchen bestreuen. Dazu: Rucolasalat.

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 50 Min.PRO PORTION: ca. 730 kcal, 14 g Eiweiß, 49 g Fett, 50 g Kohlenhydrate
TIPP: Servieren Sie die Balsamico-Zwiebeln auch mal mit Ziegenfrischkäse-Talern, die mit etwas Honig kurz übergrillt wurden.