Rezept

Ziegenkäse-Salat mit Honig

Für alle Ziegenkäse-Liebhaber ist das Rezept ein Sommertraum: Ziegenkäse-Salat mit Honig und Johannisbeeren.

Ziegenkäse-Salat Ziegenkäse-Salat mit Honig © Kochabo.de

Für 2 Portionen:

  • 1 Rolle Ziegenfrischkäse  (ca. 150 g) (sollte außen hart sein, innen weich)
  • 1 Salatgurke
  • 100 g Rucola
  • 125 g Johannisbeeren
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Rosa Beeren 
  • 1 Baguette
  • Salz
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 4 EL Olivenöl (wer Zuhause hat, Walnussöl)

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Sobald der Ofen erwärmt ist, das Baguette nach Packungsanleitung aufbacken.
  2. Für die Marinade die Johannisbeeren abrebeln. Den Essig mit Salz und Honig vermischen, das Öl einrühren und beiseitestellen.
  3. Den Ziegenfrischkäse in Scheiben schneiden. Die Gurke waschen und mit einem Sparschäler dünne Längsscheiben abschneiden. Den Rucola waschen und die groben Stiele entfernen. Die Gurkenraspeln sowie den Rucola mit der Hälfte der Marinade vermischen und auf Tellern anrichten.
  4. Zwischendurch nach dem Brot sehen. Nun den Frischkäse auf dem Salat verteilen, mit der übrigen Marinade übergießen und mit den Rosa Beeren bestreuen. Das Baguette aus dem Ofen nehmen und mit dem Salat servieren.

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 20 Min.
PRO PORTION: ca. 276 kcal •  22 g Fett • 10 g Kohlenhydrate