Rezeptklassiker

Rezept für Schmorkohl

Kohl ist nicht nur vielfältig, sondern auch noch supergesund. Insbesondere Schmorkohl lässt sich schnell und einfach zubereiten und im Nu steht ein vitaminreiches, wärmendes Gericht auf dem Tisch.

Rezept für leckeren Schmorkohl Rezept für Schmorkohl © Roxiller / iStock

Auf den Geschmack gekommen? Dann probieren Sie auch unser Rezept für eine nährstoffreiche Wirsing-Hack-Pfanne aus. Oder wie wäre es mit einem vorweihnachtlichen Festessen bei gefüllter Gans und Rotkohl? Und auch für unsere vegetarischen Gourmands haben wir das passende Rezept: leckeren Krautsalat! Heute aber gibt es ...

Schmorkohl

Zutaten (für 4 Personen):

  • 1 kg Weißkohl
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 gut gehäufter EL brauner Zucker
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer
  • Kümmelpulver

Zubereitung:

  1. Befreien Sie den Kohl vom Strunk. Vierteln Sie ihn anschließend und schneiden Sie ihn danach in Streifen.
  2. Schneiden Sie die Zwiebel in kleine Würfel. Erhitzen Sie anschließend das Fett in einem Bräter oder einer großen, tiefen Pfanne und schwitzen Sie die Zwiebelwürfel und den braunen Zucker darin an.
  3. Geben Sie nun nach und nach den klein geschnittenen Kohl hinzu, und rühren Sie dabei immer wieder um.
  4. Fügen Sie die Gemüsebrühe hinzu und würzen Sie alles mit Salz, Pfeffer und dem Kümmelpulver. Anschließend den Kohl etwa eine Stunde schmoren lassen.
  5. Fertig! Servieren Sie den Schmorkohl mit einer Beilage Ihrer Wahl.

Unser Tipp: Schmorkohl eignet sich ideal zu allen Fleischgerichten, aber auch zu Kartoffeln schmeckt er unverschämt lecker. Guten Appetit!