Rezept

Kürbis-Flammkuchen

Lecker, leicht und so gesund - Flammenkuchen mit Kürbis und Blauschimmelkäse.

Vegetarischer Flammkuchen mit Kürbis Kürbis-Flammkuchen © Wolfgang Schardt

Kürbis-Flammkuchen

Für 4 Personen
 
  • 200 g Mehl (Type 550) + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 50 g Roggenmehl (Type 1150)
  • 1⁄2 Würfel frische Hefe (21 g)
  • 1⁄2 TL Zucker
  • feines Meersalz
  • 5 EL Olivenöl
  • 600 g Hokkaidokürbis
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g Crème fraîche
  • 125 g kräftiger Blauschimmelkäse
  • 4–6 Thymianzweige
  • 2 EL Kürbiskerne

Zubereitung

Buchcover deftig vegetarisch

Weitere Rezepte in "Deftig Vegetarisch", Becker Joest Volk Verlag.

1. Für den Hefeteig beide Mehlsorten in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde formen und die Hefe hinein­ bröckeln. Den Zucker darüberstreuen. Die Hefe mit 100 ml lauwarmem Wasser und etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verrühren. Mit einem Küchentuch abgedeckt an einem warmen, zugfreien Ort 15 Minuten gehen lassen.

2. Zum gegangenen Vorteig 1⁄2 Teelöffel Meersalz, 2 Esslöffel Olivenöl und 4–5 Esslöffel lauwarmes Wasser geben. Zuerst mit den Knet­ haken des Handrührgeräts, dann mit den Händen einen elas­ tischen Hefeteig kneten. Abgedeckt weitere 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat.

3. Das faserige Innere vom Kürbis entfernen und den Kürbis in etwa 1cm schmale Spalten schneiden. Das restliche Olivenöl in einer weiten Pfanne erhitzen. Die Kürbisspalten darin von beiden Seiten 2–3 Minuten kräftig anbraten. Mit Meersalz und Pfeffer würzen, anschließend herausnehmen.

4. Den Backofen auf 220°C (Umluft 200°C) vorheizen. Ein Backblech mit Back­ papier belegen. Den gut gegangenen Teig mit den Händen auf der mehlierten Arbeitsfläche durchkneten und in 4 Por­tionen teilen. Jede Portion zu einem länglichen Fladen ausrollenundaufdasBlechlegen.

5. DieTeigfladen mit Crème fraîche bestreichen und mit den Kürbisspalten belegen. Den Blauschimmelkäse in kleine Stücke brechen oder schneiden und die Thymianzweige darauf verteilen. Die Kürbiskerne daraufstreuen. Im heißen Ofen auf der unteren Schiene etwa 15 Minuten knusprig backen.

Weitere Kürbis-Rezepte finden Sie hier>>

Probieren Sie auch unsere Rezeptidee für süßen Flammkuchen - eine köstliche Verführung >>