Dessert-Rezepte

Kirschtraum

Bei diesem einfachen und gleichzeitig unverschämt leckeren Rezept löffelt man sich gerne bis zum Ende durch, denn es überzeugt nicht nur durch seine süße Mascarpone-Creme und die saftigen Kirschen, sondern bietet auch noch leckeren Knusper.

Dessert mit Kirschen und Sahnecreme Kirschtraum © Jalag / Rynio, Jörn/Seasons

Unsere leckeren Nachtisch-Rezepte sind immer eine Sünde wert. Desserts mit Kirschen stehen dabei besonders hoch im Kurs, denn es gibt kaum jemanden, der die süßen Früchte nicht liebt. Ein besonderer Genuss wird das Dessert mit Mascarpone und Löffelbiskuits - so wie bei unserem Kirschtraum. Lassen Sie es sich schmecken!

Hier finden Sie weitere tolle Rezeptideen für Desserts im Glas>>  

Zutaten

  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 300 g Mascarpone
  • 150 g Frischkäse
  • 150 g Joghurt
  • 100 g Löffelbiskuit
  • 100 g Amarettini
  • 3 EL Puderzucker
  • 2 EL Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Kirsch-Mandel-Eis

Entdecken Sie unser unwiderstehliches Rezept für Kirsch-Mandel-Eis. Das Beste: Sie benötigen dafür keine Eismaschine!

Zubereitung

  1. Lassen Sie die Kirschen in einem Sieb abtropfen und fangen Sie den Saft dabei auf. Anschließend werden die Amarettini und Löffelbiskuit in einen Gefrierbeutel gegeben und mit einem Nudelholz grob zermahlen, sodass größere und kleinere Keksstücke entstehen.
  2. Verteilen Sie die Krümel auf vier Gläser und beträufeln diese Schicht mit ein wenig Kirschsaft. Darauf schichten Sie jeweils einige Kirschen.
  3. Vermengen Sie Mascarpone, Frischkäse und Joghurt miteinander und geben Sie die Milch dazu, sodass eine cremige Masse entsteht. Quirlen Sie anschließend Vanillezucker und den gesiebten Puderzucker unter.
  4. Verteilen Sie die Creme in den Gläsern und schließen Sie mit einigen Kirschen und ein wenig Kirschsaft ab. Übrig gebliebene Keksstücke können Sie noch auf den Kirschen garnieren.