Rezeptideen Kartoffel Quiche

Lauch Quiche, Gemüse Quiche, ... Ist Ihnen alles langweilig geworden? Dann probieren Sie doch mal die deftige Kartoffel Quiche aus. Die macht garantiert satt und schmeckt lecker würzig.

Kartoffelkuchen mit Schinkenstücken Kartoffel Quiche © Matassa, Mario/the food passionates/Corbis

Kartoffeln schmecken uns in jeglicher Form: Kartoffelgratin, Püree, Suppe oder Pommes - der Erdapfel ist immer ein Genuss! In unserem Rezept für die deftige Kartoffelquiche wird aus dem Gemüse-Klassiker ein weiterer raffinierter Gaumenschmaus.

Zutaten für den Teig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 3 EL Wasser
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
 

Zutaten für die Füllung:

  • Kürbis Quiche

    Entdecken Sie unser Rezept für delikate Kürbis-Quiche mit feinem Rotbarschfilet.

    750 g festkochende Kartoffeln
  • 125 g Speckwürfel
  • 1 Zwiebel
  • Knoblauchzehe
  • 200 ml Sahne
  • 3 EL Zitronensaft
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • getrocknete Kräuter
 

Zubereitung:

  1. Verkneten Sie zunächst alle Zutaten für den Teig, schlagen Sie ihn in Frischhaltefolie ein und stellen Sie ihn 30 Minuten lang kühl.
  2. Schälen Sie in der Zwischenzeit die Kartoffeln und schneiden Sie diese in Scheiben.
  3. Geben Sie den Speck in eine Pfanne und rösten Sie diesen etwa fünf Minuten lang an. Würfeln Sie die Zwiebel und dünsten sie diese und die gepresste Knoblauchzehe mit. Stellen Sie die Pfanne beiseite.
  4. Rollen Sie den Teig rund aus, sodass er eine Springform ausfüllt und auch einen Rand bildet. Schichten Sie die Hälfte der Kartoffelscheiben hinein und verteilen Sie den Speck darauf. Die restlichen Kartoffeln werden darüber geschichtet.
  5. Verquirlen Sie Sahne, Zitronensaft, Eier, Gewürze und Kräuter und geben Sie die Mischung über die Kartoffeln.
  6. Schneiden Sie aus übriggebliebenem Teig lange Streifen und legen Sie diese Gitterförmig über die Quiche.
  7. Backen Sie die Quiche bei 180 Grad rund 45 Minuten, bis sie goldbraun ist.
 
Schlagworte: