Rezept

Feine Karamell-Creme

Delikates Duo – perfekt inszeniert im kleinen Glas.

Feine Caramellcreme mit Birne und Zimt - Das Rezept finden Sie bei uns Feine Karamell-Creme © Jalag Syndication

ZUTATEN (für 4 Portionen):

100 g Zucker
300 ml Milch
1 TL Agar-Agar
200 g Schlagsahne
3 Quitten
1 Vanilleschote
2 EL Birnendicksaft
1 Zimtstange
100 ml Weißwein

1 Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und goldbraun werden lassen (karamellisieren). 3 EL Milch mit Agar-Agar verrühren. Restliche Milch vorsichtig nach und nach zum Karamell geben und unterrühren. Aufkochen und anschließend abkühlen lassen, bis die Milch nur noch lauwarm ist. Agar-Agar-Milch zugeben und alles nochmals ca. 2 Minuten kochen lassen. In eine Schale geben und abkühlen lassen, bis die Masse cremig-dicklich wird (das dauert ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur). Zwischendurch mit einem Schneebesen umrühren. Sahne steif schlagen, vorsichtig unterheben. Creme in Gläser füllen, kalt stellen.

2 Quitten schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Quitten in Stücke schneiden. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Quitten mit Vanilleschote und -mark, Birnendicksaft, Zimt, 100 ml Wasser und Weißwein in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten garen.

3 Zimtstange und Vanilleschote aus dem Kompott nehmen. Nach Wunsch die Quitten mit einer Gabel noch etwas zerdrücken. Lauwarm abkühlen lassen. Karamell-Creme mit Quittenkompott anrichten.

SCHWIERIGKEITSGRAD: mittel
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 1 Std.
PRO PORTION: ca. 410 kcal, 4 g Eiweiß, 19 g Fett, 50 g Kohlenhydrate

Probieren Sie auch unser Rezept für Caramel-Coated Cake Pops, das mit viel leckerem Karamell daher kommt >>