Süße Rezepte

Rezept für kandierten Apfel

Jeder kennt sie, jeder liebt sie: Saftige, kandierte Äpfel schmecken lecker, sehen toll aus und begeistern uns auf jeder Kirmes. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Liebesäpfel ganz einfach zu Hause zubereiten können.

Kandierte Liebesäpfel Rezept für kandierten Apfel © seasons.agency / Jalag / Keupen, Piet

Äpfel sind Ihr absolutes Lieblingsobst? Dann finden Sie hier noch viele weitere, tolle Apfelrezepte sowie wertvolle Informationen zu den verschiedenen Apfelsorten!

Kandierte Liebesäpfel

Zutaten (für 2 Personen):

  • 2 Äpfel (am besten eignet sich eine Sorte mit säuerlichem Aroma, z.B. Boskop oder Elstar)
  • 2 EL Zucker
  • 25 ml Wasser
  • 200 g Zucker in Würfeln
  • 1 TL rote Lebensmittelfarbe (nach Bedarf auch andere)
  • 1 TL Vanillearoma
  • 1 TL Essig
  • 2 Holzspieße

Aprikosen-Tarte
Aprikosen-Tarte

Sie sind ein absoluter Obst-Liebhaber? Dann probieren Sie doch mal unsere wundervolle Aprikosen-Tarte mit Vanillecreme!

Zubereitung:

  1. Waschen Sie die Äpfel gründlich und entfernen Sie die Stiele. Stechen Sie dann die von Ihnen gewählten Holzspieße in die Äpfel. Es können auch (lange) Zahnstocher verwendet werden, allerdings empfehlen wir dickere Holzspieße, da diese robuster sind. Streuen Sie dann die 4 Esslöffel Zucker auf einen Teller und stellen Sie ihn beiseite.
  2. Geben Sie das Wasser mit dem Würfelzucker, der Lebensmittelfarbe, dem Aroma und dem Essig in einen Topf und erhitzen Sie das Ganze auf 150 Grad. Stellen Sie ihn anschließend so schnell wie möglich in eine Schüssel mit kaltem Wasser.
  3. Ziehen Sie nun die Äpfel nacheinander durch die Masse und achten Sie darauf, dass sie vollständig von ihr bedeckt sind. Legen Sie die Äpfel anschließend mit dem Holzspieß nach oben auf den Teller mit dem Zucker und lassen Sie sie trocknen.

Unser Tipp: Mit roter Lebensmittelfarbe sind die Liebesäpfel ein tolles Geschenk zum Valentinstag!