Klassische Süßspeise

Rezept für Milchreis mit heißen Kirschen

Milchreis gehört zu den beliebtesten Süßspeisen überhaupt. Das Gute ist, dass man ihn nach Lust und Laune verfeinern kann. In diesem Rezept verleiht eine süße Kirschsoße dem Reis eine fruchtige Geschmacksnote.

Rezept für Milchreis mit heißen Kirschen Rezept für Milchreis mit heißen Kirschen © Bichon/photocuisine/Corbis

Nicht nur Kinder lieben Milchreis, auch bei Erwachsenen ist die süße Speise durchaus beliebt. Dabei wissen viele gar nicht, was man mit Milchreis alles machen kann. Haben Sie zum Beispiel schon mal eine Torte aus Milchreis gegessen? Probieren Sie doch beim nächsten Mal unser Rezept für Milchreis-Aprikosen-Torte. Heute jedoch gibt es Milchreis ganz klassisch, mit lekceren heißen Kirschen. Guten Appetit!

Probieren Sie auch unsere Rezeptidee für den Schwarwaldbecher mit Kirschen>> 

Milchreis mit heißen Kirschen

Zutaten für ungefähr 4 Portionen:

  • 300 g Milchreis
  • 1,5 l Milch
  • 180 g Zucker
  • 2 Gläser Schattenmorellen
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Vanilleschote

Zubereitung:

  1. Für den Milchreis: Die Milch, den Reis und 80 g Zucker in einem Topf ca. 20 Minuten kochen lassen, gelegentlich umrühren und dann zur Seite stellen.
  2. Für die Kirschsoße: Damit die Kirschen ihre Saftigkeit behalten, werden sie im ersten Schritt mit einem Sieb von dem Kirschwasser getrennt und zur Seite gestellt.
  3. Das Kirschwasser dann zusammen mit 100 g Zucker, dem Zimt und dem Markt der Vanilleschote aufkochen.
  4. Nachdem die Soße ungefähr 5 Minuten geköchelt hat, kommen die Kirschen wieder zurück in die Soße, bis auch diese schön heiß sind.
  5. Zum Schluss den Milchreis in ein Schälchen oder einen tiefen Teller füllen und mit der noch heißen Kirschsoße servieren - fertig!
 
Schlagworte: