Rezeptidee

Fruchtige Rhabarberschorle

Zaubern Sie eine spritzige Rhabarberschorle mit frischem Obst aus dem Garten oder vom Markt. Die Anleitung zeigt, wie schnell und einfach es funktioniert.

Erfrischende Rhabarberschorle: Schorle in Gläsern serviert Fruchtige Rhabarberschorle © segray/iStock

Spritzige Rhabarberschorle

Selbstgemachte Limos
Ingwer-Limonade - Das erfrischende Rezept für den idealen Sommer-Drink finden Sie bei uns

Entdecken Sie weitere erfrischend-fruchtige Sommergetränke: 

 

Zutaten

Zubereitung

  1. Rhabarber waschen und schälen. 300 g Schale mit Zucker, Vanillemark, Zitronensaft und Wasser aufkochen. Bei geringer Hitze für etwa 30 Minuten köcheln lassen, anschließend abkühlen und 5 Stunden ziehen lassen.
  2. Befestigen Sie ein Safttuch über einem großen Topf und geben Sie die Masse auf das Tuch. Lassen Sie alles über Nacht ruhen, damit möglichst viel Saft durch das Tuch dringen kann.
  3. Den Saft können Sie nun nach Belieben süßen und in heiß ausgespülte Flaschen füllen, die Sie sofort verschließen.
  4. Wenn Sie Rhabarberschorle servieren möchten, verdünnen Sie den eingekochten Saft einfach mit Mineralwasser. Fertig!

Dazu ein Stück Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillepudding! >> 

 
Schlagworte: