Rezept

Asia-Melonensalat

Der knackige Mix aus Gemüse, Blattsalaten und mehr ist nicht zu toppen – für die Grillparty, beim Picknick oder als leichtes Essen. Koriander und Hähnchen geben dem Salat den extra Pfiff.

Salat - Pfiffiger, knackiger und leckerer Asia Melonensalat einfach zubereitet Asia-Melonensalat © iStock/Ildiko Papp

Für 4 Portionen

  • 3 Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • 1 Stück Ingwerknolle (ca. 20 g)
  • 3 EL Ketjap Manis (süße Sojasoße)
  • 6 EL süß-scharfe Chilisoße
  • 2 Lauchzwiebeln (in feinen Ringen)
  • 1 Mini-Salatgurke
  • 50 g Mungobohnensprossen
  • 400 g Wassermelonenfruchtfleisch
  • Saft von 1 Limette
  • 3 EL Oliven- oder Erdnussöl
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer (Mühle)
  • 1 Bund Koriander
  • einige Melisseblättchen

1. Fleisch waschen, in köchelndem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Herausheben, etwas abkühlen lassen. Sud aufheben.

2. Ingwer schälen, fein würfeln. Ketjap Manis, Chilisoße, 100 ml vom Hähnchensud und Lauchzwiebeln verrühren. Fleisch grob würfeln, Marinade darübergeben, durchziehen lassen.

3. Gurke waschen, längs in dünne Scheiben hobeln. Sprossen waschen, trocken tupfen. Melone in Spalten schneiden, dabei Kerne entfernen. Mariniertes Fleisch, Gurke, Sprossen und Melone mischen. Limettensaft und Öl glatt rühren. Mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen, darübergeben. Abschmecken. Mit den Kräuterblättchen anrichten.

Leckere Salate-Rezepte von Food-Bloggern finden Sie hier >>