Rezept

Quinoasalat mit Tomaten und Minze

Extravaganter Leckerbissen: Exotischer Quinoa trifft auf orientalische Minze und erfrischende Zitrone. Probieren Sie unser Rezept.

Quinoasalat Quinoasalat mit Tomaten und Minze © Coco Lang/Gräfe und Unzer

Quinoasalat mit Tomaten und Minze

Zubereitungszeit: 35 Minuten
Pro Portion: Ca. 270 Kcal

Zutaten für 2 Personen

  • 250 ml Gemüsebrühe (ohne Glutamat)
  • 100 g Quinoa
  • 1 Zitrone
  • 2 Tomaten
  • 2 Stiele Minze
  • 1 Stiel glatte Petersilie
  • 1 Schalotte
  • 2 TL Olivenöl
  • Weißweinessig
  • Pfeffer aus der Mühle

Detox - Das Kochbuch

Detox - Das Kochbuch, 16,99 Euro, GU

Zubereitung

1 Die Brühe aufkochen. Inzwischen den Quinoa in einem feinen Sieb mit warmem Wasser gründlich waschen, um die Bitterstoffe zu entfernen, und abtropfen lassen. Die Zitrone halbieren und auspressen.

2 Sobald die Brühe kocht, Zitronensaft und Quinoa hinzugeben und bei geringer Hitze 20 Min. köcheln lassen, dann von der Kochstelle nehmen und den Quinoa weitere 5 Min. quellen lassen (bitte für die Zeiten auch die Packungsanweisung beachten).

3 Inzwischen die Tomaten waschen, halbieren, vom Stielansatz befreien und würfeln. Minze und Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Schalotte schälen und fein würfeln.

4 Quinoa mit diesen vorbereiten Zutaten vermischen. Das Öl und einen Spritzer Weißweinessig hinzugeben, den Salat nach Geschmack mit frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und servieren.