Rezept Quark-Puffer mit marinierten Erdbeeren

Mmh, bei diesem Dessert freuen wir uns mehr also sonst auf den letzten Gang.

Quark-Puffer mit marinierten Erdbeeren Quark-Puffer mit marinierten Erdbeeren © Du darfst

Zutaten für 4 Portionen

  • 500g Erdbeeren
  • 3 EL Erdbeerkonfitüre z. B. Du darfst
  • Abrieb 1 Bio-Limette
  • 3 EL Limettensaft
  • 1 Ei (Kl. M) getrennt
  • 20g Zucker
  • 100g Magerquark
  • 75ml fettarmeMilch
  • 30g Leichte Butter z. B. Du darfst
  • 120g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Öl

Zubereitung

  1. Erdbeeren waschen, putzen und in
  2. Scheiben schneiden. Konfitüre mit Limettenschale und –saft glatt rühren und die Erdbeeren unterheben.
  3. Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Eigelb, Quark, Milch und flüssige Butter verrühren. Mehl und Backpulver darüber sieben, Eischnee vorsichtig unterheben.
  4. Im heißen Öl nach und nach 12 kleine Puffer backen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit den marinierten Erdbeeren servieren.


Energie- und Nährstoffgehalt:

Pro Portion:
Energie (kcal): 300
Energie (kJ): 1259
Eiweiß (g): 9
Kohlenhydrate (g): 40
Fett (g): 10