Rezeptidee

Würzige Linsensuppe à la Frank Elstner

"Sie ist einfach zu machen und alle Leute, denen ich sie bisher vorgesetzt habe, waren begeistert. Mehr und bessere Gründe kann es nicht geben." So beschreibt Frank Elstner seine würzige Linsensuppe. Kochen Sie die Suppe gleich nach!

Linsensuppe à la Frank Elstner Würzige Linsensuppe à la Frank Elstner © © travellinglight / iStock

Linsensuppe à la Frank Elstner

Zutaten

  • Buchtipp

    5 Kontinente, 32 Länder, 81 Rezepte: "Über den Tellerrand hinaus", Alcorde Verlag, EUR 10,00

    200 g Linsen
  • 2 Würfel Fleischbrühe
  • 1 Karotte
  • 2 Stangen Lauch
  • 1-2 Zwiebeln, je nach Größe
  • 1 Kartoffel
  • Salz und Pfeffer
  • Chilipulver
  • 1 EL Essig
  • 1⁄2 Banane
  • Crème fraîche 

Zubereitung

1 Linsen bei Zimmertemperatur ungefähr vier Stunden einweichen. Dann 1 L Wasser erhitzen und mit dem Brühwürfel versetzen.

2 Karotte, Lauch und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und zur Brühe geben. Die eingeweichten Linsen sowie die klein geschnittene Kartoffel zufügen und auf kleiner Flamme ungefähr 15 Minuten kochen.

3 Die Suppe mit etwas Salz, Pfeffer und Chili abschmecken, das Ganze schließlich mit Essig und etwas Zitronensaft abrunden.

Tipp: Ein paar Minuten vor Kochzeitende eine halbe passierte Banane zugeben – das macht die Linsensuppe schön sämig. Nach circa 15 Minuten ist das Gericht fertig und kann je nach Belieben mit einem Löffel Crème fraîche passiert werden.

Hier finden Sie weitere leckere Suppenrezepte>>

 
Schlagworte: