Rezept Limetten-Risotto

Gebratene Garnelen toppen den Italo-Klassiker

Limetten-Risotto - Das leckere Rezept finden Sie bei uns Limetten-Risotto © Jalag-Syndication.de

FÜR 4 PORTIONEN 

Für Sie Risotto-Rezepte
Risotto mit Granatapfel

Lust auf mehr tolle Ideen für Risotto? Dann empfehlen wir Ihnen folgende Rezepte:

 Risotto mit Granatapfel und Ziegenkäse
 Meeresfrüchte Risotto
 Zanderfilet mit Meerrettich-Risotto

Viele weitere leckere Risotto-Rezepte finden Sie hier >>

Für das Risotto:

  • 1 Schalotte
  • 3 EL Olivenöl
  • 300 g Arborio-Reis
  • Saft von 2 Limetten
  • ca. 1 l heiße Gemüsebrühe
  • Meersalz
  • 40 g Butter

Außerdem:

  • 250 g rohe Riesengarnelen (geschält)
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Limette

 

  1. Schalotte abziehen, fein würfeln. Im heißen Öl andünsten. Reis zugeben, unter Rühren glasig dünsten. Saft zugießen unter Rühren verkochen lassen. Dann die Brühe portionsweise unter Rühren zugießen, und zwar immer, wenn die Flüssigkeit vom Reis aufgesogen ist. Mit Salz abschmecken, Butter unterrühren.
  2. Garnelen waschen, trocken tupfen und im heißen Öl kurz braten. Salzen, mit Limettenschale würzen. Auf dem Risotto anrichten.

 

SCHWIERIGKEITSGRAD: mittel

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 1 Stunde

PRO PORTION: ca. 670 kcal, 26 g Eiweiß, 29 g Fett, 70 g Kohlenhydrate

Ebenfalls köstlich und mit Limetten: Weingelee mit Limetten - schmeckt nicht nur zum Frühstück.