Laktosefreies Rezept

Laktosefreies Mousse au Chocolat

Das Mousse au Chocolat schmeckt nicht nur lecker - es ist auch laktosefrei! Das köstliche Dessert lässt Herzen höher schlagen. Und das Beste? Selbst laktoseintolerante Menschen können es genießen.

Laktosefreies Mousse Au Chocolat Laktosefreies Mousse au Chocolat © MinusL

Rezept für laktosefreies Mousse au Chocolat

Zutaten für 4 bis 6 Personen: 

Laktosefreie Rezepte
Gefüllte Aubergine mit laktosefreiem Joghurt - hier gibt es das Rezept

Laktoseintolerant? Vielleicht interessieren Sie auch diese laktosefreien Rezepte: 

Gefüllte Aubergine mit laktosefreiem Joghurt 
Laktosefreie Kräutermuffins 
Laktosefreie Bienenstich-Whoopies

  • 250 g MinusL Vollmilchschokolade
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 400 ml MinusL Schlagsahne

Zubereitung

  1. Die Schokolade grob hacken und in einer Metallschüssel auf einem heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen. Wieder von der Hitze nehmen und abkühlen lassen.
  2. Das Ei und das Eigelb in einen weiteren Kessel geben und auf dem Wasserbad weißcremig schlagen. Von der Hitze nehmen und unter Rühren die geschmolzene Kuvertüre einfließen lassen.
  3. Die Sahne nicht ganz steif schlagen und die erste Hälfte zügig unterrühren, den Rest dann vorsichtig unterheben.
  4. Die Masse in eine flache Form geben, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 3 Stunden, oder über Nacht, kalt stellen.
  5. Die fest gewordene Mousse am besten mit einem, kurz in heißes Wasser getauchten, Esslöffel zu Nocken abstechen und auf Gläser angerichtet servieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Weitere laktosefreie Rezepte finden Sie hier>>