Laktosefreies Rezept

Laktosefreie Hackfleischmuffins mit Hirtenkäse

Die laktosefreien Hackfleischmuffins mit Hirtenkäse sind nicht nur besonders ausgefallen, sondern auch sehr lecker und lassen sich ideal auf einem Buffet anrichten. Das Rezept für die richtige Zubereitung, finden Sie hier.

laktosefreie Hackfleischmuffins mit Hirtenkäse Laktosefreie Hackfleischmuffins mit Hirtenkäse © MinusL

Laktosefreie Hackfleischmuffins mit Hirtenkäse

Zutaten für 12 Stück: 

Laktosefreie Rezepte
Laktosefreie Kräutermuffins  - das Rezept finden Sie hier

Sie sind auf der Suche nach weiteren laktosefreien Rezepten? Dann schauen Sie sich auch diese an: 

Laktosefreie Kräuermuffins 
Laktosefreies Porridge 
Laktosefreier Bienenstich-Whoopie

  • 140 g Maiskörner, Dose
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 2 Toastscheiben
  • 150 g MinusL Joghurt Mild
  • 150 g MinusL griechischer Hirtenkäse
  • 400 g Hackfleisch
  • 2 Eier 
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • gemahlener Kümmel
  • Paprikapulver, edelsüß
  • Chilipulver

Zubereitung:

  1. Den Mais abtropfen lassen. Die Paprikaschote waschen, putzen und in kleine Stückchen schneiden. Die Lauchzwiebel waschen, putzen und in Röllchen schneiden.
  2. Die Zwiebel und die Paprika im Öl in einer heißen Pfanne 3-4 Minuten glasig schwitzen. Dann vom Herd ziehen und den Mais untermischen. Die Toastscheiben mit dem Joghurt einweichen. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen und Papierförmchen im Muffinblech verteilen.
  3. Den Käse würfeln. Das Hackfleisch mit den Eiern und der Gemüsemischung vermengen. Den eingeweichten Toast (samt Joghurt) dazu geben und untermischen. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Paprika und einer Prise Chili kräftig würzen. Die Käsewürfel darunter mengen, abschmecken und die Masse in die Förmchen füllen.
  4. Im Ofen ca. 25 Minuten backen. Danach ca. 5 Minuten ruhen lassen und am besten warm servieren.

Zubereitungszeit: 60 Minuten

Weitere laktosefreie Rezepte finden Sie hier>>