Mexikanische Rezeptidee Lachsforelle mit gegrillter Ananas

In der mexikanischen Küche sind würzige Fischgerichte mindestens genauso beliebt wie leckere Tortilla-Spezialitäten. Bei diesem Rezept werden Fisch und Ananas auf dem Grill zubereitet, wodurch das Gericht schmackhafte Röstaromen erhält. Serviert wird das Fischfilet mit fruchtiger Guacamole und frischem Koriander.

Lachsforelle mit gegrillter Ananas Lachsforelle mit gegrillter Ananas © SOLPURO

Rezept für Lachsforelle mit gegrillter Ananas

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 Stück Lachsforelle ca. 500 g 
  • 200 g Guacamole (z.B. von SOLPURO)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Limetten
  • 150 g Ananas
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 3 EL gehackter Koriander
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zunächst wird die Lachsforelle gründlich abgewaschen.
  2. Im nächsten Schritt wird der Knoblauch mithilfe des Salzes püriert. Hierzu zerdrückt man Knoblauch zusammen mit dem Salz und einem breiten Messer auf einem Brett. Dann werden der Limettensaft und 1 EL Olivenöl dazugeben und verrührt, bis die Masse eine pastenartige Konsistenz annimmt.
  3. Die Lachsforelle innen und außen mit der Knoblauchpaste bestreichen und auf den Grill legen, bevorzugt in indirekte Hitze. Etwa 5 Minuten von jeder Seite grillen.
  4. Die Ananas schälen und eine Portion (ca. 150g) grillen, bis sie bräunlich wird. Ananas nun in kleine Würfel schneiden und mit gehacktem Koriander in einer Schüssel vermengen.
  5. Dann die Frühlingzwiebeln klein schneiden und auch diese mit dem Ananassalat vermengen. Nun den Ananassalat mit Limettensaft, 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Auf einem Teller Guacamole platzieren, die Lachsforelle darauflegen und dazu den Ananassalat servieren.

Unser Tipp: Für eine feurig-scharfe Note sorgt eine frische Chili. Einfach klein hacken und unter die Knoblauchpaste für die Forelle rühren (siehe Schritt 2). 

Mexikanische Rezepte gesucht? Wie wäre es mit gefüllten Tortilla-Schalen oder würzigen Tostadas mit saftigem Rinderfilet? Auch lecker ist die mexikanische Pizza mit Avocado, Zwiebel, Mais und Bohnen! 

 
Schlagworte: