Rezepte

Scharfe Lachs-Tramezzini

Wasabi und Lachs, eine typisch japanische Mischung auf lockerem Weißbrot. Wer es pikant mag, wird unser Rezept Lachs-Tramezzini lieben.

Scharfe Lachs-Tramezzini Scharfe Lachs-Tramezzini © GU

Zutaten

  • 2 EL saure Sahne
  • 1/2 TL Wasabipaste (aus der Tube)
  • 1 EL Mayonnaise
  • 2 Scheiben Tramezzinibrot
  • 100 g Räucherlachs in Scheiben
  • 2 EL Sprossen (z.B. Alfalfa, Radieschen oder Senf)

Zubereitung

Buch Lunchbox GU

Weitere Sandwich-Rezepte gibt es in "1 Lunchbox - 50 Rezepte"

Sahne mit Wasabi und Mayonnaise verrühren. Die Creme auf beiden Brotscheiben verstreichen. 

Lachs auf 1 Brotscheibe verteilen, mit Sprossen belegen. Das zweite Brot mit der bestrichenen Seite nach unten auflegen, leicht andrücken. Tramezzini zuerst quer halbieren, dann diagonal durchschneiden. Jedes Stück straff in Frischhaltefolie wickeln. 

Für 1 Person: 5 Min. Zubereitung. Pro Portion ca. 570 kcal, 33 g EW, 39 g F, 21 g KH.

 
Schlagworte: