Kürbisrezept Vegetarische Kürbislasagne

In diesem Lasagne-Rezept haben wir das Hackfleisch durch einen gesunden, leckeren Hokkaido-Kürbis ersetzt. Das Ergebnis: eine würzige, vegetarische Variante des italienischen Klassikers.

Kürbislasagne Vegetarische Kürbislasagne © manyakotic/iStock

Rezept Kürbislasagne 

Zutaten für 4 Personen

  • 700 g Hokkaido-Kürbis
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Stängel Thymian
  • 2 EL Olivenöl
    Rezeptideen
    Kürbisse zur Dekoration an Halloween

    Sie suchen weitere Kürbis-Rezepte, die schnell und einfach zubereitet sind? Hier werden Sie fündig:

    Kürbispommes selbstgemacht

    Kürbis-Risotto aus dem Schnellkochtopf

    Rezept für Kürbis-Hummus

  • Salz, Cayennepfeffer
  • ½ TL Zimtpulver
  • 500 g passierte Tomaten
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Lasagneblätter
  • 40 g  Parmesan  
  • 120 g  Mozzarella  
  • evtl. 100 g  Schinkenspeck  

Béchamelsauce

  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl  
  • 350 ml Milch
  • etwas Salz, Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss

Zubereitung

  1. Kürbis waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Zwiebeln schälen. Kürbisfleisch und Zwiebeln würfeln. Die Thymianblätter von den Stielen zupfen.
  2. Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Das Kürbisfleisch und die Zwiebeln dazugeben und anbraten. Mit Salz, Cayennepfeffer, Zimt und Thymian würzen. Passierte Tomaten und Gemüsebrühe hinzugeben und alles bei niedriger Stufe für 8 bis 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Für die Béchamelsauce die Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf schmelzen lassen. Mehl zugeben und unter Rühren anschwitzen. Milch langsam dazugießen und gut verrühren, sodass sich keine Klümpchen bilden. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Béchamelsauce auf niedriger Stufe für etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.
  4. 2 EL Béchamelsauce auf dem Boden einer eingefetteten Auflaufform (20x25 cm) verstreichen, den Rest beiseite stellen. Die Lasagneblätter, Béchamel- und Kürbissauce abwechselnd schichten. Mit der Béchamelsauce abschließen. Den Parmesan reiben und die Lasagne damit bestreuen. Mozzarella abgießen, abtropfen und in dünne Scheiben schneiden. Ebenfalls auf der Lasagne verteilen.
  5. Im Ofen bei 200 Grad (180 °C Umluft) auf der mittleren Schiene für 35 bis 40 Minuten backen. Mit Thymian bestreut servieren. Je nach Geschmack können Sie die Kürbislasagne zusätzlich mit gebratenen Speckwürfeln garnieren.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!