Rezept Königsberger Klopse

Kapern geben der Soße die Würze.

Königsberger Klopse - Leckere Königsberger Klopse einfach selber machen Königsberger Klopse © jalag-syndication.de

ZUTATEN (FÜR 6 PORTIONEN):
 

  • 1 Bund Suppengemüse
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 Zwiebeln
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Gewürznelke
  • Salz
  • Zucker
  • 5 schwarze Pfefferkörner
  • 1 kg Kalbshackfleisch
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 1 EL geriebener Meerrettich
  • 1 TL Senf
  • 3 Sardellenfilets
  • 2 altbackene Brötchen
  • 4 EL Sahne
  • 2 EL Kapern


Für die Soße:

  • 100 g Butter
  • 80 g Mehl
  • Saft von 2 Zitronen
  • 100 ml Weißwein
  • 500 g Sahne
  • 3 EL Kapern

Zubereitung:

  1. Im großen Topf 3 l Wasser aufkochen. Geputztes Gemüse grob würfeln, mit Petersilie zufügen.
  2. Zwiebeln schälen. Mit Lorbeerblatt, Gewürznelke, 1 EL Salz, 1 TL Zucker und Pfeffer zugeben. Alles 1 1/2 Stunden bei geringer Hitze kochen lassen.
  3. Hackfleisch, 1–2 TL Salz, 1 Prise Zucker, Meerrettich und Senf in eine Schüssel geben. 2 Zwiebeln schälen, Sardellenfilets abspülen, beides fein würfeln. Brötchen in warmem Wasser einweichen, gut ausdrücken. Zwiebeln, Sardellen, Brötchen, Sahne und Kapern zum Hack geben, verkneten.
  4. Sud durch ein Sieb gießen. 2 1/2 Liter abmessen. Topf reinigen, Butter darin schmelzen. Mehl unter Rühren darin anschwitzen. Flüssigkeit unter Rühren hineingießen, aufkochen, ca. 30 Minuten köcheln lassen. Zitronensaft, Wein, Sahne und Kapern zugeben. Mit Salz und Zucker würzen. Zwölf Klopse formen, in die Soße geben, ca. 30 Minuten gar ziehen lassen.


SCHWIERIGKEITSGRAD: mittel

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 3 Std.

PRO PORTION: ca. 910 kcal, 55 g Eiweiß, 59 g Fett, 24 g Kohlenhydrate