Rezepte Knusprige Kartoffelstangen

Zum Wegknabbern lecker!

Kartoffelstangen Knusprige Kartoffelstangen © Jalag Syndication

ZUTATEN (für 35 Stück): 

  • 120 g mehligkochende Kartoffeln 
  • Salz
  •  75 g weiche Butter
  • 100 g Mehl
  • 50 g geriebener Greyerzer 
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Sahne
  • Kümmel 
  • Grobes Meersalz (am besten Fleur de Sel)

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, vierteln und in leicht gesalzenem Wasser weich kochen. Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und durch die Kartoffelpresse drücken oder durch ein feines Sieb streichen. Kartoffeln, Butter, Mehl, eine Prise Salz und Käse rasch zu einem homogenen Teig kneten und auf bemehlter Arbeitsfläche zu einer Rolle formen.
  2. Backofen auf 190 Grad (Heißluft: 160 Grad) vorheizen. Von der Rolle kleine, etwa 10 g schwere Stücke abschneiden und diese zu langen Stangen rollen. Die Stangen nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.
  3. Eigelb und Sahne verrühren und damit die Oberseite der Stangen bepinseln. Mit Kümmel und/oder etwas Meersalz bestreuen und auf der mittleren Schiene 10–15 Minuten goldbraun backen. Am besten schmecken die Stangen, wenn sie frisch gebacken und etwas abgekühlt sind.

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 1 Std.
PRO STÜCK: ca. 40 kcal,  1 g Eiweiß, 3 g Fett,  3 g Kohlenhydrate