Rezepte Kartoffelwürfel mit Oliven und Paprika

Alles aus einer Pfanne.

Kartoffelwürfel mit Oliven und Paprika Kartoffelwürfel mit Oliven und Paprika © Jalag Syndication

ZUTATEN (für 4 Portionen): 

  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 rote Paprika
  • Einige frische Rosmarinnadeln
  • 6 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • (Bei Bedarf 50 g Bacon) 
  • 40 g schwarze Oliven 
  • ca. 100 g Fetakäse

Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen, waschen, in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Paprika vierteln, putzen, waschen und in 1,5 cm große Würfel schneiden.
  2. Paprikawürfel, Lauchzwiebeln und Rosmarin in 2 EL Öl unter Rühren ca. 4 Minuten anbraten. Salzen und pfeffern. Herausnehmen.
  3. Kartoffeln in zwei Pfannen in jeweils 2 EL Öl rundherum bei mittlerer Hitze 10–15 Minuten knusprig braten. ( Bacon klein schneiden, zugeben und ca. 2 Minuten kräftig mitbraten.) Salzen und pfeffern. Gemüse und Oliven kurz mitbraten, Feta darüberbröseln.

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 45 Min.

PRO PORTION: ca. 490 kca, 11 g Eiweiß, 30 g Fett, 38 g Kohlenhydrate