Rezepte Jakobsmuscheln mit Zitrus-Pfeffer-Kruste

Überraschender Mix: ein Kompott aus Zitronen und Kapern.

Jakobsmuscheln mit Zitrus-Pfeffer-Kruste - Das Rezept finden Sie bei mir Jakobsmuscheln mit Zitrus-Pfeffer-Kruste © Jalag Syndication

ZUTATEN (für 4 Portionen):

Für das Zitronen-Kapern-Kompott:

  • 2 große Bio-Zitronen
  • 2 normale Zitronen
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Zitronenmarmelade
  • 120 g rote Zwiebeln
  • 50 g feines Olivenöl
  • 15 g eingelegter grüner Pfeffer
  • 50 g kleine Kapern
  • ca. 1 TL Sherryessig
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Zitrus-Pfeffer-Kruste:

  • Je 1 Bio-Orange, -Grapefruit und -Zitrone
  • 1 EL Zucker
  • 50 g weiche Butter
  • 3 EL Paniermehl
  • Blättchen von 1 Zweig Thymian
  • 1 TL geschroteter schwarzer Pfeffer
  • Meersalz

Außerdem:

  • 8 frische Jakobsmuscheln
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Kapernäpfel

Zubereitung

  1. Bio-Zitronen dünn schälen, sodass keine weiße Haut an der Schale ist. Früchte filetieren. Schalen in feine Streifen schneiden, in kaltem Wasser aufkochen, abschrecken.
  2. Restliche Zitronen auspressen. Hälfte des Safts mit Zucker und Schalenstreifen sirupartig einkochen.
  3. Restlichen Zitronensaft und Marmelade mischen. Zwiebeln schälen, fein würfeln. In etwas Öl anschwitzen, abkühlen. Vorbereitete und restliche Kompottzutaten mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Für die Kruste Zitrusfrüchte waschen, dünn schälen, sodass keine weiße Haut an der Schale ist. 4 g Orangenschale und je 2 g Zitronen- und Grapefruitschale fein würfeln. In kaltem Wasser aufkochen, abschrecken. Zitrusfrüchte getrennt auspressen. 3 EL Orangensaft, je 3 TL Zitronen- und Grapefruitsaft, Zitrusschalen und Zucker sirupartig einkochen. Butter, Paniermehl, Thymian, Pfeffer zufügen. Mit Salz würzen. Masse zwischen Backpapier dünn ausstreichen, kalt stellen. Grill vorheizen.
  5. Muscheln im Öl anbraten, mit Meersalz würzen. Aus der Krustenmasse muschelgroße Taler ausstechen, auf die Muscheln legen. Kurz unterm Grill gratinieren. Mit Kompott und Kapernäpfeln anrichten.

SCHWIERIGKEITSGRAD: mittel
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 1 Std.