Rezept Hühnerbrustfilet mit Zuckerschoten

Kalte Mahlzeiten zum Mitnehmen und warme für zu Hause – egal ob mittags oder abends.

Hühnerbrustfilet mit Zuckerschoten - Das asiatische rezept finden Sie bei uns Hühnerbrustfilet mit Zuckerschoten © Jalag Syndication

Zutaten:

  • 40 g Parboiled Naturreis
  • Zuckerschoten
  • 1/4 rote Paprika
  • 100g Hühnerbrustfilet
  • Ingwer
  • 1 TL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sojasoße

1 40 g Parboiled Naturreis mit 80 ml Wasser aufkochen, zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Minuten quellen lassen.

2 Eine kleine Handvoll Zuckerschoten waschen, Enden abknipsen und Fäden abziehen. 1/4 rote Paprika waschen und fein würfeln. 100 g Hühnerbrustfilet in schmale Streifen schneiden. 1 nussgroßes Stück Ingwer schälen und durch die Knoblauchpresse drücken.

3 1 TL Rapsöl in einem Wok erhitzen, Hühnerbrust darin anbraten, mit Salz, Pfeffer und Ingwer würzen. Nacheinander Paprika, Zuckerschoten und zum Schluss den Reis zugeben.

4 Anrichten und mit Sojasoße servieren.

Austausch: Statt Zuckerschoten passt 1/2 Tasse Erbsen, statt Paprika Tomaten und statt Hühnerbrust mageres Fischfilet.