Mexikanische Rezeptidee Herzhafte Tortilla-Schalen

Harte Schale, weicher Kern: Diese mexikanischen Tacos kommen als kleine, gefüllte Schälchen daher und überzeugen nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich auf ganzer Linie. Das i-Tüpfelchen auf den Tacos ist eine würzige Guacamole aus fruchtiger Avocado.

Tortilla-Schalen mit Hackfleisch und Guacamole Herzhafte Tortilla-Schalen © SOLPURO

Hier isst das Auge mit! Diese leckeren Tortilla-Körbchen lassen das Wasser im Mund zusammenlaufen und machen richtig Appetit auf Gerichte der mexikanischen Küche. Die Taco-Schalen werden mit Fleisch, Paprika, Pilzen, Zwiebeln und Salat gefüllt und mit einer würzigen Chili-Salsa und leckerer Guacamole getoppt. Frischer Koriander rundet das mexikanische Geschmackserlebnis wunderbar ab. Ob kalt oder warm - diese Taco-Körbchen schmecken einfach zu jeder Gelegenheit. Guten Appetit!

Rezept für Tortilla-Schalen mit Hackfleisch und Guacamole

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Maismehlfladen (z.B. SOLPURO TORTILLaaah!As)
  • 1 rote Paprikaschote
  • 100 g Champignons
  • 1 EL Öl
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
    Das Rezept für mexikanischen Schichtsalat finden Sie hier!

    Dieses Rezept überzeugt sogar Menschen, die sonst nicht zu den regelmäßigen Salatessern zählen. Die Schichten aus Eisbergsalat, Hackfleisch, Kidneybohnen und Nachos sorgen für Abwechslung in der Salatschüssel!

  • 3 EL Salsasoße (Flasche)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Stiele Koriander
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Mini-Römersalat
  • 200 g Guacamole (z.B. SOLPURO GUACAmmmh!MOLE Mild ohne Knoblauch)
  • Öl für das Muffinblech

Zubereitung:

  1. Ein Muffinblech (6 Mulden, à ca. 7 cm Ø) umdrehen und 4 Muldenwölbungen mit etwas Öl einstreichen. Über jede geölte Wölbung 1 Tortilla legen, an den Rändern etwas andrücken. Im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten backen.
  2. Inzwischen Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin krümelig braten. Paprika und Champignons zugeben, andünsten. Salsasoße unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tortilla-Körbchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  3. Koriander waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Salat putzen, waschen und trocken schütteln. Salatblätter klein schneiden.
  4. Tortilla-Körbchen jeweils mit Salat und Hackmischung füllen. Jeweils etwas Guacamole als Klecks daraufgeben. Mit Zwiebelringen und Koriander bestreuen. Tortilla-Körbchen auf Tellern anrichten. Übrige Guacamole in einem Schälchen dazu reichen.

Wenn Sie Hackfleisch nicht mögen, dann ersetzen Sie es durch saftiges Hähnchen-Filet. Gebraten und in mundgerechte Streifen geschnitten schmeckt auch diese Variante köstlich!

 Sie lieben mexikanische Rezepte? Wir auch! Deshalb zeigen wir Ihnen viele köstliche Speisen und Spezialitäten aus Mexiko in einer Galerie. Lassen Sie sich inspirieren und probieren Sie unsere Rezepte gleich aus.

 
Schlagworte: