Rezepte

Herzhaft gefüllte Pfannkuchen

Pfannkuchen - Musik in den Ohren jedes Kindes. Aber nicht nur für Kinder sind Pfannkuchen ein Gaumenschmaus. Diese beiden Rezepte für herzhaft gefüllte Eierkuchen lassen auch die Herzen Erwachsener höher schlagen. Guten Appetit!

Herzhaft gefüllte Pfannkuchen Herzhaft gefüllte Pfannkuchen © donstock/iStock

Zutaten

Für die Pfannkuchen:
 
Für die Hackfleischfüllung:
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 200 g Schmand
  • geriebener Gratinkäse (z.B. Emmentaler)
  • Petersilie, Salz, Pfeffer
  
Für die Zwiebel-Schinken-Füllung:  
  • 10 g Butter oder Margarine
  • 2 Zwiebeln
  • 200 g Schinken
  • 200 g Schmand
  • geriebener Gratinkäse (z.B. Emmentaler)
  • Petersilie, Salz, Pfeffer
  

Zubereitung

1. Mehl, Salz, Milch und Eier in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig vermischen. Mit Olivenöl oder Butter die heiße Pfanne einpinseln und den Teig darin ausbacken.
 
2. Für die Zwiebel-Schinken-Füllung Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin leicht anschwitzen. Den Schinken würfeln, frische Petersilie kleinschneiden und beides zu den Zwiebeln geben. Schmand zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Füllung auf die Pfannkuchen geben und einrollen. Pfannkuchenrollen in eine Auflaufform legen und mit Gratinkäse bestreuen. 15 Minuten bei ca. 190 °C backen, bis der Käse goldbraun ist. Warm servieren.  
  
3. Für die Hackfleischfüllung Hackfleisch in Olivenöl anbraten, mit Salz, Pfeffer und frischer, gehackter Petersilie mischen. Schmand unterrühren. Füllung auf Pfannkuchen geben und einrollen. Pfannkuchenrollen in eine Auflaufform legen und mit Gratinkäse bestreuen. 15 Minuten bei ca. 190 °C backen bis der Käse goldbraun ist. Warm servieren.
 
 
Sie mögen es doch lieber süß? Dann probieren Sie unsere unwiderstehlichen Apfelpfannkuchen.
 
 
Schlagworte:
Autor:
Leonie Panzer