Rezept

Gemüse-Tarte mit Schafskäse

Duftet köstlich – und rotes Pesto sorgt für mediterrane Schärfe.

Gemüse-Tarte mit Schafskäse Gemüse-Tarte mit Schafskäse © Jalag Syndication


ZUTATEN (für 4 Portionen): 

FÜR SIE Rezept-Ideen für Tartes
Kartoffel-Pilz-Tarte

 

Lust auf mehr leckere Ideen für Tartes? Dann empfehlen wir Ihnen folgende Rezepte:

 Kartoffel-Pilz-Tarte
 Tomate-Mozzarella-Tarte
 Tomaten-Tarte mit Frischkäse

Viele weitere tolle Tarte-Rezepte finden Sie hier >>

  • 175 g Mehl
  • 1/2 TL Chilipulver
  • Salz
  • 75 g geriebener Parmesan
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Eigelb
  • 1 Aubergine
  • 2 Zucchini
  • 2 Paprikaschoten
  • 1 TL Thymianblättchen
  • 4 EL Öl
  • Pfeffer
  • 2 EL Pesto rosso (rotes Tomatenpesto, z. B. von Barilla)
  • 2 EL TK-Petersilie
  • 200 g Schafskäse

1. Mehl, Chilipulver, Salz, Käse, Butter, Eigelb und 3–4 EL Wasser verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

2. Backofen auf 200 Grad (Heißluft: 180 Grad) vorheizen. Aubergine, Zucchini und Paprika putzen, waschen und klein schneiden. Gemüse, Thymian und Öl mischen, auf der Fettfangschale verteilen, würzen. Im Ofen (mittlere Schiene) ca. 30 Minuten braten. Herausnehmen.

3. Teig rund (ca. 30 cm Ø) ausrollen. Eine Tarte- oder Tortenform mit herausnehmbarem Boden (26 cm Ø) damit auslegen, einen kleinen Rand formen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen.

4. Gemüse, Pesto, Petersilie und zerbröckelten Schafskäse mischen, auf dem Boden verteilen und 10–15 Minuten backen. Schmeckt heiß und kalt.

PRO PORTION: ca. 690 kcal, 12 g Eiweiß, 52 g Fett, 39 g Kohlenhydrate
SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 1 1/2 Std.

 

Ist das Essen noch nicht fertig? Spielen Sie doch unser Doppeldeckerspiel "Hauptspeisen":