Heißgeliebtes Weingetränk

Feuerzangenbowle

Die Feuerzangenbowle wird traditionell in der Adventszeit oder an Silvester getrunken und auch als beliebtes Getränk auf vielen Weihnachtsmärkten angeboten. Machen Sie es sich gemütlich und bereiten Sie Ihre eigene Feuerzangenbowle zu. Wir zeigen Ihnen ein einfaches Rezept!

Feuerzangenbowle Feuerzangenbowle © seasons.agency / Gräfe & Unzer Verlag / Einwanger, Klaus-Maria

Die Feuerzangenbowle ist neben dem Glühwein ein beliebtes Getränk für die kalte Jahreszeit

Mandarinen-Bowle mit Schuss
Mandarinen-Bowle mit Schuss

Probieren Sie auch unser fruchtiges Rezept für Mandarinen-Bowle>>

Rezept für Feuerzangenbowle

Zutaten

  • 1 Orange 
  • 1 Zitrone 
  • 2 Nelken
  • 2 Zimtstangen
  • 4 Kapseln Sternanis  
  • 2 Flaschen Rotwein
  • ca. 350 ml Rum
  • 1 Zuckerhut 

Zubereitung

  1. Schälen Sie die Orange sowie die Zitrone, pressen Sie den Saft aus und gießen ihn anschließend in einen Topf. Geben Sie anschließend die Zitronenschalen, die Zimtstangen, die vier Kapseln Sternanis, die Nelken und den Rotwein in den Topf dazu und erhitzen Sie das Ganze. Erwärmen Sie auch den Rum leicht. 
  2. Legen Sie den Zuckerhut auf einer Feuerzange über den Topf, träufeln Sie etwas Rum drauf und zünden Sie ihn daraufhin an. Gießen Sie Rum mit einer Schöpfkelle nach, ehe die Flamme erlischt.

 

 

 
Schlagworte: