Rezept Casareccia mit Salsiccia

Das Rezept gelingt auch mit Fusilli.

Casareccia Casareccia mit Salsiccia © jalag-syndication.de

FÜR 4 PORTIONEN:

400 g Salsiccia (italienische Schweinswürste)  

FÜR SIE Rezepte mit Salsiccia
Gegrillte Salsiccia mit buntem Salat - Die tollsten Rezepte rund um Salsiccia

 

Lust auf mehr leckere Ideen mit der beliebten italienischen Bratwurst-Spzialität? Dann empfehlen wir Ihnen folgende Rezepte:

 Gegrillte Salsiccia mit buntem Salat
 Ribollita mit Salsiccia
☞ Spitzkohl-Wickel mit Salsiccia

Viele weitere Rezepte mit Salsiccia finden Sie hier >> bei unseren Kollegen von Küchengötter.de


2 EL Olivenöl
50 g fein gewurfelte Zwiebel
2 gehäutete Tomaten
2 Knoblauchzehen, in dünnen Scheiben
150 g gegarte weiße Bohnen
10 Salbeiblätter
400 g Casareccia (oder Fusilli)
Pfeffer


1 Die Haut der Wurste aufschneiden und das Brät in Stücke teilen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Salsiccia-Stücke rundum 5 Minuten kräftig anbraten. Zwiebel zufügen und ebenfalls etwas Farbe annehmen lassen. Tomaten grob würfeln, mit dem Knoblauch zufügen. Etwa 3 Minuten mit anbraten, dann die gekochten Bohnen, Salbei und 100 ml Wasser zufügen. Das Ganze 15 Minuten köcheln lassen, immer wieder Wasser angießen.

2 Nudeln knapp al dente kochen. Abgießen und unter die Salsiccia-Bohnen-Soße mischen, zusammen weitere 2 Minuten köcheln. Kräftig pfeffern und sofort servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 30 Minuten

PRO PORTION: ca. 800 kcal, 38 g Eiweiß, 32 g Fett, 80 g Kohlenhydrate

 

Ist das Essen noch nicht fertig? Spielen Sie doch unser Doppeldeckerspiel "Hauptspeisen":