Rezept Bohnen-Tomaten-Salat mit Koriander

Bohnen-Tomaten-Salat mit Koriander. Frische-Genuss für heiße Tage.

Bohnen-Tomaten-Salat mit Koriander Bohnen-Tomaten-Salat mit Koriander © Jalag Syndication

FÜR 4 PORTIONEN:

  • 200 g große weiße Bohnenkerne
  • 350 g Kirschtomaten
  • 2 weiße Zwiebeln
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 6 EL Balsamico bianco
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Bohnen in einer Schüssel in reichlich kaltem Wasser 8–12 Stunden einweichen. Dann in ein Sieb abgießen, abbrausen und mit etwa 600 ml frischem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Bohnen bei schwacher Hitze in 1–2 Stunden weich garen. Bei Bedarf noch Wasser nachfüllen. Bohnen abgießen und etwas abkühlen lassen.
  2. Tomaten waschen und halbieren oder vierteln. Zwiebeln schälen und klein würfeln. Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln und grob hacken.
  3. Die Bohnen mit Tomaten, Zwiebeln, Koriander, Essig und Olivenöl etwa eine Stunde vor dem Servieren vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ziehen lassen.

 

Zubereitungszeit: 1–2 Stunden
Einweichzeit: 8–12 Stunden
Marinierzeit: ca. 1 Stunde
Pro Portion: ca. 260 kcal, 12 g Ei- weiß, 13 g Fett, 24 g Kohlenhydrate.