Rezepte mit Basilikum

Basilikum-Bulgur-Salat

Extrafrische Kombination mit Minze und Tomaten.

Basilikum-Bulgur-Salat ©

Für 4 Portionen:

  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 125 g Bulgur
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 4 Strauchtomaten (200g)
  • 1/2 Salatgurke
  • 2 Bund Basilikum
  • 4 Stiele Minze
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 8 EL Olivenöl

Zubereitung:

1. Brühe aufkochen, Bulgur zufügen, kurz aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Bulgur abgießen, kalt abschrecken, abtropfen und auskühlen lassen.

2. Lauchzwiebeln putzen, waschen, klein schneiden. Tomaten halbieren, entkernen und klein schneiden. Gurke schälen, würfeln. Basilikum und Minze waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und grob schneiden. Vorbereitete Zutaten mit dem Bulgur mischen.

3. Zitrone auspressen, Saft mit Salz, Pfeffer und Öl verschlagen. Zum Bulgur-Salat geben, mindestens 20 Minuten durchziehen lassen. Nochmals abschmecken. Dazu passt gebratenes Lammfilet.

PRO PORTION: ca. 330 kcal, 5g Eiweiß, 21g Fett, 25g Kohlenhydrate

 

Ist das Essen noch nicht fertig? Spielen Sie doch unser Doppeldeckerspiel "Hauptspeisen":