Rezepttipp Spitzkohleintopf

Spitzkohl ist lecker und zudem auch super gesund. Wir haben den perfekten Eintopf für die kalte Jahreszeit für Sie, mit dem Sie Ihre Liebsten verwöhnen können. Entdecken Sie das Rezept und probieren es aus!

Spitzkohleintopf Spitzkohleintopf © Photosiber/iStock

Der Spitzkohl ist ein Verwandter des Weißkohls, allerdings viel zarter und milder im Geschmack. Probieren Sie unser leckeres Rezept für Spitzkohleintopf, um sich selbst zu überzeugen!

Rezept für Spitzkohleintopf

Zutaten

  • 2 Spitzkohl
  • 1 große Rippe
  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 60 g Margarine
  • 3 Würfel Brühe
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 4 Wiener Würstchen

Tipp
Für Sie getestet, Concealer im Test

 

Entdecken Sie auch das leckere Rezept für die Lasagne mit Spitzkohl.

Zubereitung

  1. Legen Sie zuerst die Rippe in einen Topf und füllen Sie den Topf mit Wasser. Schneiden sie eine der Zwiebeln in kleine feine Stückchen und geben Sie sie dann zusammen mit der Brühe zu den Rippen dazu und bringen alles zum Kochen. 
  2. Schneiden Sie nach ca. 60 Minuten den Kohl in Streifen. Außerdem schälen und würfeln Sie die Kartoffeln und geben beides mit in den Topf. 
  3. Anschließend können Sie die Margarine in einer Pfanne erhitzen und die andere Zwiebel würfeln und in der Margarine anbraten und danach in den Topf geben. 
  4. Nach ungefähr 1 1/2 Stunden müssten die Rippen weich sein. Sie können die Rippen aus dem Topf nehmen und zunächst abkühlen lassen. Trennen Sie nun das Fleisch von dem Knochen und schneiden Sie es in Würfel.
  5. Nun ist es Zeit, um den Eintopf mit einem Mixstab zu pürieren. Aber achten Sie darauf, dass er nicht zu fein püriert wird. Er kann durchaus noch etwas stückig bleiben. 
  6. Für den perfekten Geschmack geben Sie abschließend noch Zucker, Salz und Pfeffer hinzu. Bei Bedarf können noch die Würstchen hinzugegeben werden. 

Wir wünschen Ihnen Guten Appetit!