Rezept Spaghetti-Auflauf mit Kalbfleisch

Spaghetti-Auflauf. Unter den Nestern verstecken sich Kalbfleisch und Morcheln.

Nudelauflauf Spaghetti-Auflauf mit Kalbfleisch © seasons.agency

FÜR 4 PORTIONEN: 

Spaghetti alla Carbonara mit Pancetta und Pecorino - Das Rezept der Sterneköchin Cornelia Poletto finden Sie bei uns

Für mehr Nudelrezepte schauen Sie auch mal hier vorbei:

☞ Die besten Pastarezepte für Sie im Überblick

☞ How To: Nudeln richtig kochen

☞ Weltnudeltag: 25. Oktober

  • 15 g getrocknete Morcheln
  • 300 g Kalbfleisch (aus der Keule)
  • 300 g Möhren
  • 21/2 EL Öl
  • 1 kleiner Zweig Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • 300 g Zucchini
  • 250 g Spaghetti
  • 1 TL Butter
  • 300 ml Milch
  • 2 Eier (L)
  • 40 g geriebener Bergkäse

Zubereitung:

  1. Morcheln in 300 ml warmem Wasser ca. 30 Minuten einweichen. Fleisch würfeln. Möhren schälen, in Scheiben schneiden. Morcheln abgießen, Flüssigkeit auffangen, durch eine Filtertüte gießen. Morcheln klein schneiden.
  2. Fleisch in 2 EL heißem Öl anbraten. Rosmarin zugeben. Salzen, pfeffern. Hälfte vom Morchelwasser angießen, zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren. Möhren zugeben und 10 Minuten weiterschmoren.
  3. Zucchini waschen, würfeln. Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Zucchini 1 Minute mitkochen. Abgießen, mit restlichem Öl mischen.
  4. Fleisch und Möhren in einer gebutterten Auflaufform (ca. 1,5 l Inhalt) verteilen. Morcheln und Spaghetti mischen. Salzen und pfeffern. Auf dem Fleisch verteilen.
  5. Milch, restliches Morchelwasser und Eier verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und über den Auflauf gießen. Mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.

SCHWIERIGKEITSGRAD: mittel
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 2 Std.
PRO PORTION: ca. 570 kcal, 35 g Eiweiß, 20 g Fett, 52 g Kohlenhydrate