Rezept Lachstatar

Probieren Sie das tolle Rezept für Lachstatar auf Kartoffel-Gurken-Salat. Das cremige Geheimnis dieser Vorspeise? Eine vollreife Avocado.

Lachstartar auf Kartoffel-Gurken-Salat - Die besten Avocado-Rezepte für Dips, Soßen und Salate Lachstatar © Jalag Syndication

FÜR 4 PORTIONEN 

Für Sie Lachs-Rezepte
Pfefferlachs mit grünen Olivenkartoffeln

Lust auf noch mehr leckere Ideen für Lachs? Dann empfehlen wir Ihnen folgende Rezepte:

 Pfefferlachs mit Olivenkartoffeln
 Lachs mit Kräutern
 Lachsfilet auf Kartoffelsalat

Viele weitere tolle Rezepte für Lachs finden Sie hier >>

Für das Lachstatar:

1 Schalotte
1/2 Bund Schnittlauch
200 g Räucherlachs
200 g frisches Lachsfilet (ohne Haut und Gräten)
2–3 EL Zitronen-Olivenöl
Salz, schwarzer Pfeffer (aus der Mühle)

Für den Salat:

250 g Pellkartoffeln (vom Vortag)
5 EL Gemüsefond
150 g Salatgurke
1 Avocado
1–2 EL gemischte gehackte Kräuter (z. B. Kerbel, Estragon, Petersilie)
100 g Crème fraîche

Außerdem:

ca. 50 g Babysalatblätter
1–2 EL gemischte gehackte Kräuter
1 EL Öl
2–3 Spritzer Zitronensaft

1 Schalotte abziehen, fein würfeln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Geräucherten und frischen Lachs mit einem scharfen Messer in möglichst kleine Würfel schneiden. Lachs- und Schalottenwürfel, Schnittlauch und Zitronen-Olivenöl mischen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Lachstatar abdecken und kalt stellen.   

2 Kartoffeln pellen, fein würfeln und mit Fond mischen. Gurke schälen, längs halbieren. Mit einem Teelöffel die Kerne herauskratzen. Avocado halbieren, Kern entfernen, Hälften schälen. Gurke und Avocadofruchtfleisch fein würfeln. Kräuter und Crème fraîche verrühren, Kartoffeln und Gurke unterheben. Kartoffelsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3 Zum Anrichten einen Dessert- und Vorspeisenring (6–7 cm Ø, z. B. von Kaiser, www.kaiser-backform.de) auf einen Teller setzen. Zu zwei Dritteln mit Kartoffel-Gurken-Salat füllen, leicht andrücken. Mit Lachstatar auffüllen, leicht andrücken. Den Ring vorsichtig entfernen, gut säubern und abtrocknen. Die restlichen drei Portionen ebenso anrichten.

4 Babysalat waschen und trocken schleudern. Salat, Kräuter, Öl und Zitronensaft mischen. Salat dekorativ um die Türmchen herumlegen.  

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 30 Minuten
PRO PORTION: ca. 480 kcal, 24 g Eiweiß, 33 g Fett, 14 g Kohlenhydrate