Rezept Gemüse-Quiche mit Räucherlachs

Delikates Duo: Da greift jeder gern zu.

Gemüsequiche Gemüse-Quiche mit Räucherlachs © seasons.agency

FÜR 8 PORTIONEN:

  • 3 Stangen Porree
  • 500 g Brokkoli
  • Salz
  • 1 Packung TK-Blätterteig (300 g) 
  • 400 g Schmand
  • 100 ml Milch
  • 4 Eier
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 300 g geräucherter Lachs (in dünnen Scheiben)

ZUBEREITUNG: 

Rote-Bete-Salat mit Orangen und Walnüssen

Weitere schmackhafte Rezepte zum Nachkochen:

So braten Sie richtig
Delikate Lamm Rezepte
Lachscarpaccio leicht gemacht

  1. Backofen auf 200 Grad (Heißluft 180 Grad) vorheizen. Porree putzen, längs vierteln und gründlich waschen. Brokkoli waschen und in Röschen teilen, längs in Scheiben schneiden.
  2. Salzwasser aufkochen, Brokkoli ca. 3 Minuten, Porree ca. 2 Minuten bissfest garen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Blätterteigplatten aus der Packung nehmen und nebeneinander 10 Minuten antauen lassen. Schmand, Milch, Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.
  4. Teigplatten auf Backpapier leicht überlappend in Backblechgröße ausrollen. Aufs Backblech ziehen. Gemüse darauf verteilen, den Schmandguss darübergeben. Im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen. Lauwarm in Stücke schneiden und mit dem Räucherlachs anrichten. 

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 1 Stunde

PRO PORTION: ca. 480 kcal, 21 g Eiweiß, 33 g Fett, 19 g Kohlenhydrate