Polettos Rezepte

Toskanische Fischsuppe

Genießen Sie Mittelmeer-Flair bei sich zuhause mit dem Rezept für toskanische Fischsuppe. Cornelia Polettos Rezepte sind raffiniert, aber trotzdem gut nachzukochen.

Toskanische Fischsuppe Toskanische Fischsuppe © Julia Hoersch

Toskanische Fischsuppe (Cacciucco)

Schwierigkeitsgrad: für Geübte

Zubereitungszeit: ca. 3 Stunden

Zutaten (für 4 Portionen):

Für den Fischfond: 1 kg Seefischkarkassen (z. B. Rotbarbe, Dorade, Loup de mer etc.), 1 rote Paprika, 1 Fenchelknolle, 2 Gemüsezwiebeln, 3 Knoblauchzehen, 1 rote Chilischote,
4 EL Olivenöl, 3 EL Tomatenmark, 1 TL Fenchelsamen,
ca. 10 Safranfäden, 150 ml Weißwein, je 50 ml Pernod und Noilly Prat.

Für das Oliven-Kartoffelpüree: 250 g mehlig kochende Kartoffeln, Meersalz, 3–4 EL Olivenöl, 6 schwarze Oliven (entsteint), Cayennepfeffer.

Außerdem: je 250 g Venus- und Miesmuscheln, 1 kg Seefischfilet (z. B. Loup de mer, Rotbarbe), 2 EL Estragon (fein geschnitten).

1 Karkassen gründlich unter kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen. Paprika und Fenchel waschen, putzen und klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, würfeln. Chili putzen, halbieren. Alles in einem großen Topf im heißen Öl ca. 10 Minuten anbraten. Tomatenmark unterrühren. Fenchelsamen, Safran und Karkassen zugeben, ca. 10 Minuten zugedeckt bei geringer Hitze ziehen lassen. Mit Wein, Pernod und Noilly Prat ablöschen, einkochen lassen. 2 l kaltes Wasser zugießen, aufkochen und mit einer Schaumkelle abschäumen. Bei geringer Hitze ohne Deckel ca. 1 Stunde köcheln lassen. Vom Herd nehmen, zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen.

2 Fischfond durch ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb gießen, etwa um die Hälfte einkochen lassen. 100 ml abnehmen, nochmals auf die Hälfte (ca. 5 EL) einkochen lassen.

3 Für das Püree Kartoffeln mit Schale in gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten weich kochen. Abgießen, pellen und zerstampfen. Mit den 5 EL Fischfond und Öl cremig rühren. Oliven hacken, unterheben. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

4 Muscheln waschen. Exemplare, die sich bei Berührung nicht schließen, wegwerfen. Fischfilet in Stücke schneiden.

5 Restlichen Fond aufkochen. Muscheln zugeben, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Herausnehmen, geschlossene Muscheln wegwerfen. Fond abschmecken. Fischfilet hineingeben, ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Muscheln wieder zugeben. Suppe auf Teller verteilen, jeweils etwas Oliven-Kartoffelpüree hineingeben. Mit Estragon bestreuen Dazu: geröstetes Ciabatta.

Pro Portion:
ca. 450 kcal, 18 g Eiweiß, 22 g Fett, 27 g Kohlenhydrate

Hier können Sie das Rezept downloaden:

Downloads