Poletto-Rezepte

Tafelspitz

Ein leckeres Rezept für Tafelspitz italienischer Art können Sie hier kostenlos runterladen. Cornelia Poletto und die FÜR SIE bringt Ihnen Bella Italie nach Hause.

Tafelspitz mit Mostarda, einer Senffrucht - Das Rezept finden Sie hier Tafelspitz © Julia Hoersch

Tafelspitz mit Mostarda (Senffrüchten) und Gemüse

SCHWIERIGKEITSGRAD: mittel

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 2 1/2 Stunden

Zutaten (für 4 Portionen):
2 Zwiebeln, 1 Bund Suppengemüse, 2 Tomaten, 2 Knoblauchzehen,
2 Lorbeerblätter, 1 EL schwarze Pfefferkörner, einige Thymianzweige,
1 EL Meersalz, ca. 1,2 kg Tafelspitz, 200 ml Weißwein.


Für das Mostarda-Gemüse: 200 g Möhren, 200 g Knollensellerie,
1 Stange Lauch, 40 g Butter, Meersalz, Pfeffer aus der Mühle, 1 EL Dijonsenf, 1–2 EL milder Weißweinessig, 4 EL Olivenöl, 100 g Mostarda (in Senfsirup eingelegte Früchte) oder süß-sauer eingelegter Kürbis, Zucker.

1 Die ungeschälten Zwiebeln vierteln und in einen großen Topf geben. Suppengemüse putzen, waschen und grob würfeln. Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Knoblauchzehen schälen. Alles zu den Zwie- beln geben. Lorbeer, Pfeffer, Thymian und Salz zufügen. Das Fleisch zugeben, den Wein und so viel kaltes Wasser angießen, dass das Fleisch bedeckt ist. Langsam zum Kochen bringen. An die Oberfläche steigen- den trüben Schaum mit einer Schaumkelle abschöpfen. Bei schwacher Hitze ca. 2 Stunden sieden lassen.

2 Für das Mostarda-Gemüse die Möhren und den Sellerie waschen, schälen und sehr fein würfeln. Lauch putzen, waschen, der Länge nach vierteln und in dünne Streifen schneiden. Gemüse in der heißen Butter andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Einige Esslöffel von der Rindfleischbrühe zufügen und das Gemüse bissfest dünsten. Gemüse samt der Flüssigkeit in eine Schüssel geben und den Dijonsenf,
1 EL Essig und das Olivenöl unterrühren.


3 Mostarda oder Kürbis abtropfen lassen, fein würfeln und unter
das Gemüse mischen. Nach Wunsch noch etwas Brühe unterrühren.
Mit Salz, Pfeffer, Zucker und restlichem Essig abschmecken.


4 Den Tafelspitz aus der Brühe nehmen und in Scheiben schneiden.
Mit dem Mostarda-Gemüse anrichten. Nach Geschmack mit einigen Mostarda-Scheiben garnieren. Brühe durchsieben, noch etwas einkochen lassen, abschmecken und separat servieren. Dazu: kleine Röstkartoffeln.

Pro Portion: ca. 720 kcal, 71 g Eiweiß, 36 g Fett, 13 g Kohlenhydrate

Hier können Sie das Rezept downloaden:

Downloads