Poletto-Rezepte

Scharfe Hähnchenkeulen mit marinierten Kopfsalatherzen

Cornelia Poletto zeigt Ihnen wie Sie kochen wie in Bella Italia. Das Rezept für scharfe Hähnchenkeulen mit marinierten Kopfsalatherzen finden Sie auf dieser Seite kostenlos zum downloaden. Bringen Sie die italiensche Küche zu Ihnen nach Hause.

Scharfe Hähnchenkeulen mit frischem Salat - Das Rezept finden Sie bei uns Scharfe Hähnchenkeulen mit marinierten Kopfsalatherzen © Julia Hoersch

Scharfe Hähnchenkeulen mit marinierten Kopfsalatherzen

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 11/4 Stunden

Zutaten (für 4 Portionen):


Für die Hähnchenunterkeulen: 2 Schalotten, 1 Knoblauchzehe,
1 kleiner Zweig frischer Rosmarin, 3 Zweige Thymian, 1 getrock- nete Chilischote, 4 EL Olivenöl, 100 ml Hühnerbrühe, 4 EL Tomaten- mark (40 g), 1 TL mittelscharfer Senf, 2 EL Honig, 1 EL Aceto Balsamico, Meersalz, 3 EL Worcestershiresoße, 12 Hähnchen- unterkeulen.

Für den Salat: 4 Kopfsalat, 1 Knoblauchzehe, 1 kleine rote Zwiebel, 1 EL brauner Zucker, Saft von 1 Zitrone, Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 6 EL Olivenöl, 2 mittelgroße Strauchtomaten, 1 Avocado, 1 Stiel Minze, 1 Limette.

1 Für die Hähnchenunterkeulen Schalotten und Knoblauch abziehen, fein würfeln. Rosmarinnadeln und Thymianblättchen fein schneiden. Chili fein zerbröseln. Knoblauch, Schalotten und Kräuter im heißen Öl andünsten. Brühe zugießen. Tomatenmark, Senf, Honig, Aceto Balsamico, Salz, Worcestershiresoße und Chili unterrühren, aufkochen. Dann einige Minuten einköcheln lassen. Lauwarm abkühlen lassen.

2 Keulen in eine Schale geben, Würzsoße darauf verteilen. Keulen nochmals einzeln mit Soße bepinseln, ca. 30 Minuten durchziehen lassen. Ofen auf 220 Grad (Heißluft: 200 Grad) vorheizen. Keulen etwas abtropfen lassen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten braten.

3 Für den Salat die Herzen aus den Salatköpfen lösen, waschen und gut trocken tupfen (restlichen Kopfsalat anderweitig verwenden, z. B. für eine Suppe). Knoblauch und Zwiebel abziehen, Zwiebel fein würfeln. Knoblauchzehe und Zwiebelwürfel mit Zucker und Zitronensaft mischen, aufkochen und auf etwa die Hälfte einkochen lassen. Knoblauch entfernen. Reduktion etwas abkühlen lassen und mit Salz, Pfeffer und Olivenöl verschlagen.

4 Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Tomaten fein würfeln, dabei die Stielansätze entfernen. Avocado halbieren, den Stein entfernen. Hälften schälen und fein würfeln. Minzeblättchen abzupfen, die Hälfte fein schneiden. Tomaten, Avocado und fein geschnittene Minze zum Zitronendressing geben.

5 Limette oben und unten gerade schneiden, auf die Arbeitsfläche stellen und die Schale einschließlich der weißen Haut abschneiden. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, etwas kleiner schneiden und zum Dressing geben. Keulen aus dem Ofen nehmen. Dressing und restliche Minzeblättchen auf den Kopfsalatherzen verteilen und dazu servieren. Dazu passt geröstetes Ciabatta.

Pro Portion:
ca. 560 kcal, 35 g Eiweiß, 35 g Fett, 19 g Kohlenhydrate

Hier können Sie das Rezept downloaden:

Downloads